Donnerstag, 21. Juli 2011

Catrice Out of Space Limited Edition

Wahrscheinlich ist diese LE auf den meisten Blogs schon lange abgefrühstückt, aber trotzdem wollte ich zeigen, was ich mir aus dieser LE gekauft habe. Leider dauert es bei uns immer eine halbe Ewigkeit bis eine neue LE erhältlich ist. Die Papagena LE ist bei uns erst gar nicht erschienen, aber da hat mich auch kein einziges Produkt interessiert.

So, hier ein Bild von der Out of Space Limited Edition:

Copyright by cosnova GmbH


Das Bild verspricht einiges! Out of Space ist an und für sich auch ein sehr interessantes Thema und man stellt sich wirklich außerirdisch tolle Farben vor. Besonders auf die gebackenen Lidschatten war ich sehr gespannt und hab mir schon vorgestellt, was für tolle AMU´s man damit zaubern kann. Gestern dann beim Ihr Platz meines Vertrauens gewesen und mich direkt auf die Lidschatten in dem LE-Aufsteller gestürzt. So wanderte ein Finger nach dem anderem in die 5 Tester. Und leider war ich von den Swatches auf meinem Handrücken sehr enttäuscht. Ich hab mir die Pigmentierung einfach satter vorgestellt. Vielleicht kann man mit einer schwarzen Base (Lidschattengrundierung) noch einiges rausholen, aber trozdem habe ich keinen der Lidschatten gekauft.
Meine Augen wurde dann doch auf die Nagellacke aufmerksam:D Wie konnte es auch anders sein. Verliebt habe ich mich direkt in 2 der 4 Lacke.


Gekauft habe ich also "Beam Me Scotty!" und "Moonlight Express". Auf dem ersten Blickt ähneln sich die Farben sehr, doch auf dem Nagelrad erkennt man, dass "Beam Me Scotty" matt ist und dadurch heller erscheint als "Moonlight Express", den ich als nachtblauen Lack mit sehr feinem Schimmer beschreiben würde. "Beam me Scotty" ganz links sieht auf dem Foto grober aus, als er wirklich ist. Ich finde beide Farben sehr schön und nicht so langweilig wie normales schwarz. Natürlich konnte ich mir die Spielerei mit dem "essence special effect topper" nicht verkneifen. Finde ich als Topper zum Beispiel auf dem Ringfinger sehr schön. Beide Lacke decken in einer Schicht und kosten 2,49 €. Der matte Lack trocknet übrigens ziemlich schnell und eignet sich von daher gut für Eilige:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen