Mittwoch, 18. Januar 2012

Zoeva Haul


Hallo ihr Hübschen,

letzte Woche habe ich bei Zoeva  ein paar hübsche Sachen bestellt. Eigentlich wollte ich nur zwei Pinsel bestellen, aber wie das eben so ist.....:)
Ich habe also am 11.01. bestellt und gestern(17.01.) kamen die Sachen endlich bei mir an. Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Versand meistens zu lange dauert. Und das, obwohl ich immer mit Paypal zahle. Versendet wurde mit UPS in einem ziemlich großen Paket. Alles fein und sicher verpackt, was ich widerum sehr gut finde!
Das Auspacken ist immer das Schönste, oder? Besonders bei Zoeva mag ich die Umverpackungen der Produkte sehr. Ein schönes, schlichtes schwarz/weißes Design. Außer bei den Pinseln bewahre ich die kleinen Schächtelchen auch immer mit auf:)

Ich zeige euch als erstes die Pinsel!




Da hätten wir als erstes oben den 234 Smoky Shader aus Ziegenborsten. Mit ihm lässt sich problemlos Lidschatten auftragen und gleichzeitig rauchig verblenden. Allerdings ist der Pinsel relativ hart und eben borstig, was viele vielleicht als unangenehm einstufen könnten. Ich habe ihn heute morgen direkt ausprobiert und empfand den Auftrag von Lidschatten als problemlos. Mich stört das Kratzen nicht. Er ist vorne ziemlich flach, damit lassen sich sehr gut harte Kanten auf der Lidfalte kreieren die man hinterher zum Beispiel mit dem 228 Crease Brush etwas absoften kann. Der erste Eindruck ist von daher ziemlich gut.

Als zweiten Pinsel haben wir den 128 Blush Brush aus Taklon(Synthetik), der, wie der Name schon sagt, für den Auftrag von Rouge gedacht ist. Der Pinsel ist kleiner als ich erwartet habe und eignet sich von daher bestimmt auch gut zum Auftragen von Konturpuder oder Bronzer. Da ich momentan ja eher der Cream Blush-Typ bin, habe ich ihn heute morgen nur kurz ausprobiert. Er ist ziemlich fest gebunden aber dennoch widerstandsfähig. Das Produkt wird vom Pinsel gut aufgenommen, aber auch wieder abgegeben. 

Als dritten und letzten Pinsel habe ich mir den 122 Petit Stippling Brush aus Taklon (Synthetik) ausgesucht. Da ich ja meine Liebe zu Cream Blushes entdeckt habe, brauchte ich einen geeigneten Pinsel zum auftragen und gleichzeitigen verblenden. Vorübergehend habe ich das ja mit dem 125 Stippling Brush gemacht, der mir aber schnell zu groß war alleine für die Wangen. Also musste eine Nummer kleiner her:) Er ist kleiner, als ich vermutet habe und ich hatte zuerst Bedenken, dass ich vielleicht nicht zufrieden sein könnte. Aber heute morgen stellte sich heraus, dass die Größe für die Wangen genau richtig ist. Der Auftrag und das Verblenden von cremigen Rougefarben ist somit problemlos. Der Pinsel sorgt für ein sehr natürliches Ergebnis. Ich bin absolut überzeugt von den Stippling Brushes!


KEINER der Pinsel hat beim Waschen "geblutet" oder ein Haar verloren!

Wenn man schon mal eine Bestellung bei Zoeva aufgibt, durchsucht man natürlich den ganzen Shop nach Dingen, die man unbedingt noch brauch:D Und natürlich habe auch ich noch etwas gefunden, aber seht selbst. 



Momentan bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Bronzer/Konturpuder. Da habe ich einfach noch nicht das Richtige gefunden, also habe ich spontan den Mineral Bronzer bestellt. Zu meinen vier Zoeva Pigmenten, die ich schon habe, gesellen sich nun zwei neue Farben. Swatches im Internet haben mich überzeugt, weswegen ich dann noch den Liquid Eyeliner "The King and I" bestellt habe.








Das Pigment "Crystal Orchid" (links im Bild) ist ein sehr helles violett/flieder mit goldenen, funkelnden Schimmer. Ich denke, diese Farbe sieht bestimmt toll aus auf einer schwarzen Base. Daneben wäre "French Press", ein braun mit einem Hauch bordeaux, schimmernd aber meiner Meinung nach auch gut für den Alltag wenn man es dezent aufträgt.


Der Bronzer ist absolut matt und hat keinen Stich ins Orange. Aufgetragen habe ich ihn heute morgen noch nicht. Ich wollte nichts riskieren, denn es war noch dunkel draußen und mir fehlte eben das Tageslicht:)


Der Liquid Eyeliner ist ein schönes, leicht metallisches Pflaume mit einem Hauch grau. Passt sehr gut zu den beiden Pigmenten. Obwohl ich das erst festgestellt habe, als ich alles geswatcht hatte. Wie er sich auf dem Auge verhält kann ich leider noch nicht sagen, da ich ihn noch nicht getragen habe.


Bestimmt werde ich euch aber mal ein Tutorial mit den Produkten drehen, oder ein paar FOTD´s machen. Ich freue mich schon auf´s Ausprobieren.


Eines kann ich aber jetzt schon sagen. Ich habe noch NIE etwas Schlechtes bei Zoeva gekauft. Alle Produkte, die ich bisher dort bestellt habe, sind einfach 1A! Top Qualität und ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich war bisher immer sehr zufrieden:)


Was ist euer Lieblingsprodukt von Zoeva? Habt ihr den Bronzer? Wie findet ihr ihn?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen