Montag, 26. März 2012

Schicksal

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück:) Habe in den letzten Tagen ein wenig Blogpause gemacht und das tolle Wetter genossen:) ENDLICH Frühling! Meine absolute Lieblingsjahreszeit. So könnte es das ganze Jahr über bleiben!

Heute möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen. Vor ewig langer Zeit gab es in der InStyle mal eine Probe von Shiseido, 
Und zwar handelte es sich dabei um eine Karte mit vier verschiedenen Lippenfarben der damals neuen Perfect Rouge Lippenstifte. Solche Proben liebe ich, denn damit kann man wenigstens was anfangen. Ich weiß noch, dass ich damals alle vier Farben ausprobiert habe und zwei der Farben gefielen mir sehr gut. Ich war begeistert vom Auftrag, von der Haltbarkeit und dem angenehmen Gefühl auf den Lippen. Meine Liebe für den Lippenstift war entbrannt. Völlig ahnungslos stiefelte ich in die nächstbeste Parfümerie und fragte mit leuchtenden Augen nach den Perfect Rouge Lippenstiften. Natürlich fragte ich auch direkt nach dem Preis und bin fast rückwärts umgekippt. 26!! Euro für einen Lippenstift. Das sind 6 Catrice Lippenstifte! Leute, ganz ehrlich.....ist mir einfach zuviel Geld. Das überlege ich mir immer lange, bis ich das Produkt irgendwann wieder vergessen habe und somit auch Geld gespart habe:) Bisher bin ich damit immer gut gefahren.
ABER!
Dieser Lippenstift hat mich nicht losgelassen. Immer wieder tauchte er auf, in Form einer Werbeanzeige in diversen Zeitschriften, oder auf diversen Blogs und natürlich in jeder Parfümerie die ich aufsuchte um zu stöbern. Der Preis hat mich einfach immer vom Kauf abgehalten. Denn ich bin sehr wandelbar. Farben, die mir diese Woche gefallen, kann ich in 3 Monaten schon wieder scheußlich finden. 
Jedoch gibt es im Leben sowas wie Schicksal. Und hey, ich will das echt nicht so theatralisch erzählen aber es ist wirklich genau SO passiert:
Vor ein paar Wochen war ich mit Freunden in Holland bummeln. Ich hatte überhaupt nicht vor, groß was zu kaufen außer hier und da ein paar Kleinigkeiten. Es sollte einfach ein schöner Tag werden:) So ziemlich zum Ende unseres Stadtbummels und schon auf dem Weg zum Auto liefen wir an einer Parfümerie vorbei. Die großen % Symobole animierten mich zum stehenbleiben und genaueres Hinsehen. Dort stand also 25 % auf ALLE Make Up Produkte!!! WAAAAWW! Okay, dachte ich, da kannste ja mal kurz gucken was die so haben. Also ging ich rein, zusammen mit meinem Mann, und stöberte ein wenig bei Chanel, Dior und Lancome. Im Kopf immer am rechnen, wieviel ich für nen Chanel Lippie denn nun zahlen müsste. Allerdings hatte ich mir vorher noch nie irgendeine Farbe ausgesucht, geschweige denn Chanel auf den Lippen gehabt. Außerdem stand mein Mann ziemlich dicht hinter mir und fing schon an zu nörgeln...... -_-
Nach ein paar Minuten entdeckte ich dann auch die Produkte von Shiseido und natürlich auch die begehrten Perfect Rouge Lippenstifte. Freudestrahlend swatchte ich meine ganze Hand voll und laberte meinen Mann damit zu, wie toll die Farben seien und dass ich den ja schon immer mal haben wollte aber der Preis mich immer abgehalten hatte. Und was mache ich??? Ich gehe OHNE Lippenstift wieder aus dem Laden, obwohl ich mich innerlich schon für eine Farbe entschieden hatte. 

ABER! ;D Keine 3 Schritte weiter habe ich es echt bereut und hab mir eingeredet, wie blöd ich denn wäre jetzt nicht zuzuschlagen! Also ging ich fett grinsend wieder rein und ließ mir meine Lieblingsfarbe geben. An der Kasse wurden dann die 20 % abgezogen und ich musste 19,16 € bezahlen. Und jetzt kommt der Hammer! Ich guck in mein Portemonnaie habe genau noch 19,15 € !!! Da es in Holland keine 1 und 2 Cent mehr gibt, wurde abgerundet:D ES WAR SCHICKSAL! Und ich war und bin immer noch glücklich über diesen Kauf.

Achso, ich habe natürlich auch ein paar Fotos für euch (leider noch kein Tragefoto). Ich habe mich für eine schöne Alltagsfarbe entschieden, damit ich ihn so oft wie möglich benutzen kann. 





Ihr seht hier die Farbe RS 306 Titian, ein wunderschöner Rosenholzton. Und ja, ich hab ihn in all der Aufregung vergessen, VOR dem Benutzen zu fotografieren:D Bitte verzeiht mir das:)
Ich habe ihn schon oft getragen, aber bisher immer vergessen ein Foto zu machen. Auf meinen Lippen wirkt er wie "my lips but better". Also nicht sehr auffällig, aber eben perfekt für den Alltag. Das Tragegefühl ist wundervoll, die Lippen fühlen sich sehr gepflegt an und man spürt ihn kaum was ich sehr gut finde. Er ist leicht cremig, aber gar nicht rutschig und er trocknet die Lippen nicht aus.

Hach, ich bin froh dass ich ihn endlich nach so langer Zeit gekauft habe:) Aber ich bin auch froh, dass ich mir sowas wirklich gut überlege und nicht einfach blind kaufe nur weil es High End Kosmetik ist! 

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt? Oder kauft ihr, egal wie teuer, worauf ihr Lust habt? Ich würde mich total über eure Geschichten freuen, falls ihr genauso tickt wie ich:)

 

Kommentare:

  1. ja, manchmal hat man das Schicksal auf seiner Seite. Ein schöner Bericht. Wünsche Dir ganz viel Spass und schöne Erlebnisse mit dem Lippenstift!

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja... kenne ich irgendwie :D klingt wirklich super und ich freue mich für dich, die Farbe sieht hervorragend aus und bei dem Schnäppchen, Glückwunsch! Mir geht es ehrlich gesagt mit den MAC Produkten so. Wie oft stehe ich davor oder bin auf der Internetseite und schaue und denke immer wieder "NEIN du kannst und wirst nicht so viel Geld für nen Lippi oder nen Kajal ausgeben, geschweige denn sonst was". Ich bin an einem Sonntag sogar hingegangen und habe extra die Preise der deutschen, britischen und amerikanischen Seite verglichen und siehe da... In Amerika zahlst du weitaus weniger für die Produkte ( Beispiel Die individuelle 4er Palette zum selbst zusammenstellen in Deutschland für schlappe 61,50€- Amerika für 53$/ca. 40 € oder doch lieber einen Lippenstift für 18,50€ der drüben 14,50$/ ca. 10€ kostet) Das hat mich damals echt von den Socken gehauen. Kleiner Nachteil du kannst natürlich in Deutschland nicht auf der Amerikanischen Seite bestellen.

    Britisch lassen wir außen vor da die keine Paletten Angebote haben sondern im Endeffekt die Leerpalette + 4 Pan´s 46,50£ kosten und dass wären auch schon wieder ca. 55,60€ ^^ (die Briten sind teuer!)

    Sollte es dennoch irgendwann einen Ausverkauf bei Douglas geben und die Sachen sind super günstig (darauf kann man garantiert warten bis man graue Haare hat) würde ich direkt zuschlagen :D

    Fazit: Dann bin ich lieber geizig, spare auf ne New York Reise und decke mich dort mit Make Up ein... da hab ich noch den Spaß dabei und komme in der Welt herum! :D

    LG und bis bald :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist auch schon oft aufgefallen, dass gerade bei MAC die Preise wirklich sehr unterschiedlich sind.Bei dem Dollarpreis freu ich mich immer auf´s Umrechnen:D Und ja, in England sind die Sachen ziemlich teuer. Wollte letztens mal nach den Real Techniques Pinseln von Sam Chapman gucken. Kann man von Deutschland aus leider bisher nur in England bestellen.Die US Shops beliefern uns leider nicht. Aber auch da sind die Preisunterschiede enorm. 12 Dollar oder 12 Pfund ist eben nicht dasselbe für einen Pinsel.
      Ich werde wohl öfter mal in der Parfümerie in Holland vorbeigucken(nicht weit von hier). Die hatten echt eine tolle Auswahl und auch ohne Rabatt etwas günstiger als hier:)

      LG ;)

      Löschen