Mittwoch, 25. April 2012

Haarpflege-Video

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Video für euch. Es geht um meine Haarpflege:) Weiter unten bekommt ihr noch mehr Infos!




Silikonrückstände nach Anwendung von Gliss Kur Ultimate Repair Shampoo mit flüssigen Haarbausteinen (zum Vergrößern bitte anklicken)





Bild mit Blitz

Informationen aus der InStyle März 2012 (zusammengefasst)

Warum ein sulfatfreies Shampoo bei coloriertem Haar?
Coloriertes Haar ist meist strapazierter und trockener als nicht coloriertes Haar und benötigt spezielle Pflege. Sulfate können aggressiv auf den Haarschaft einwirken und ihn noch poröser machen so dass auch die Haarfarbe schneller verblasst und das Haar schnell matt und strohig wird.

Was genau sind Sulfate?
Sulfate sind fett- und schmutzlösende Verbindungen und werden deshalb in Reinigungsprodukten oder auch in Waschmitteln eingesetzt. Außerdem produzieren Produkte mit Sulfaten wesentlich mehr Schaum. Kennzeichung auf Produkten: Sodium Laureth Sulfate

In sulfatfreien Produkten werden die Sulfate duch andere reinigende Tenside ersetzt, die wesentlich milder und pflegender aber auch teurer in der Herstellung sind.

Sulfatfreie Shampoos reinigen genauso gut wie herkömmliche Produkte. Es wird lediglich weniger Schaum produziert, die Reinigungsleistung bleibt gleich.

Erstes Fazit nach der ersten Anwendung









  • sehr ergiebig (man braucht wirklich nur sehr wenig Produkt)
  • Schaumbildung absolut okay
  • sehr angenehmer, frischer Geruch
  • Haare fühlen sich nach dem Ausspülen sehr verknotet an
  • Spülung scheint erforderlich
  • an der Luft getrocknet und tatsächlich voluminöseres Haar als sonst
 frische Farbe


Falls ihr Interesse habt, hier der Link zur Pflegeserie von L´OREAL: klick

Außerdem standen in der InStyle noch folgende andere sulfatfreie Shampoos: 
"Bamboo Abundant Volume Shampoo" von ALTERNA  ca. 20 €
"Reinvent Color Extend Shampoo" von SEXYHAIR ca. 17 €
"BC Color Freeze Sulfate-Free Shampoo" von SCHWARZKOPF PROFESSIONAL ca. 13 €
"Born.Again.Wash" von KEVIN MURPHY ca. 22 €
"Meta Silk Shampoo" von SERGE NORMANT ca. 28 €
"Health Factor Sulfate-Free Daily Dose Shampoo" von TIGI ca. 20 €

Ich gebe ehrlich zu, ich kannte sulfatfreie Shampoos vorher nicht. Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Seid ihr zufrieden? Welches Shampoo benutzt ihr für gefärbte Haare?


 

Kommentare:

  1. http://step-to-milkyway.blogspot.de/2012/04/award-pink-wings-award.html

    Ich hab dir einen Award verliehen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze die Reihe von GlissKur schon seit einer Weile. Zwischendurch habe ich anderes ausprobiert, komme aber immer wieder dazu zurück. Ich habe lange mittelblonde Haare, die in den Längen und Spitzen seeehr trocken sind. Ich benutze das Shampoo, die Spülung und 1-2x die Woche die Kur. Es ist einfach das einzige, was meine Haare einigermaßen gesund aussehen lässt. Das Problem mit den Rückständen hatte ich noch nie! 1x die Woche wasche ich meine Haare mit dem Pure + Fresh Shampoo von Balea und benutze dann auch eine Silikonfreie Spülung. Mit dem silikonfreien Tag und den Silikonbomben an den anderen Tagen bin ich im Moment sehr zufrieden. Schade, dass es für dich nichts ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher war ich mit Gliss Kur auch immer mehr als zufrieden.Vielleicht ist es auch nur diese eine Reihe, die ich nicht vertrage.Ich find´s auch schade, denn eigentlich mögen meine Haare dieses Shampoo aber mit den Rückständen im Haar kann ich echt nicht mehr vor die Tür gehen:)

      Löschen