Donnerstag, 14. Juni 2012

Berlin-Haul

Hallo meine Süßen:)

Anfang Juni war ich mit meinem Mann ein paar Tage in Berlin, um einfach mal was anderes zu sehen und ein bißchen Großstadtluft zu schnuppern:) Übernachtet haben wir übrigens im Mercure Hotel in Berlin Mitte, Luckenwalderstrasse. Und ich kann dieses Hotel sehr empfehlen. Wir hatten ein ziemlich hübsches Zimmer und direkten Ausgang zur Terasse. Falls ihr mir bei Instagram folgt, dort habe ich das ein oder andere Foto hochgeladen:)
Das Wetter war leider nicht besonders toll, auch wenn es wenigstens trocken war.....aber von Sommer keine Spur. Aber so war es wenigstens bei unserer Lieblingsbeschäftigung nicht zu warm:D Mein Mann und ich, wir shoppen beide sehr gerne und so sind wir 2 mal über aus dem Grund unterwegs gewesen. Ich finde, am besten kann man in Berlin am Alexanderplatz, Ku´damm und in Charlottenburg shoppen:)
Ein bißchen was habe ich auch gefunden:

















Ein rostfarbener Cardigan, den ich bei TK Maxx gefunden habe. Den habe ich schon in meinem letzten Post vorgestellt:) Ich muss aber sagen, dass ich TK Maxx am Anfang besser fand. Irgendwie werde ich da nicht mehr so leicht fündig. Die +Size Klamotten sind oft nicht mehr so schön, wie es früher mal war. Auch bei den Beautyprodukten sind keine so tollen Sachen mehr dabei oder ich habe meistens Pech.













Diese Chiffonbluse mit Punkten habe ich bei C&A gefunden. Sie erinnert mich ein wenig an Minnie Mouse, trotzdem finde ich sie wirklich schön. Mir gefällt der Schnitt und die rote Schleife.































































Auch bei C&A eingesackt: 2 Kleider, die ich auf Anhieb toll fand. Das rote Kleid lässt sich wunderbar kombinieren, ob mit einer schwarzen Legging oder mit einer hautfarbenen Strumpfhose. Mit Pumps oder mit Stiefeln, im Sommer oder im Herbst/Winter. Deswegen habe ich es auch gekauft. Ich mag Dinge, die man zu allen möglichen anziehen kann. Das schwarz/weiße Kleid ist aus Polyester, wodurch es sehr schön fällt und ein wenig kaschiert. Hier kann man wunderbar farbige Akzente setzen, zum Beispiel mit einem knalligen Bolero und farblich dazu passende Schuhe. Lässt sich aber auch gut als Longtop über einer Jeans tragen, wenn man das Kleid etwas hochrafft:)







Eine rote 3/4 Legging (bei mir 7/8 ;D) durfte auch noch mit. Sie hat unten an beiden Seiten eine Druckknopfleiste. Ich hatte noch keine rote Legging, deswegen habe ich sie spontan mitgenommen.













 
















Bei H&M wurde ich mal wieder enttäuscht und habe trotz intensiver Suche "nur" diese beiden schönen Tücher gefunden. Es war schon eher eine Art Frustkauf, aber trotzdem mag ich beide sehr gern. Beide sind quadratisch, das rechte ist ziemlich riesig und aus dem Grunde sehr vielfältig zu tragen.


Die Ansteckblüte habe ich passend zum Tuch oben links bei H&M gekauft. Bei KIKO wurde auch was gefunden, wenn auch weniger als ich vorher dachte. Lediglich ein Nagellack in dunkelgrau, eine Skin Evolution Foundation und ein 3D Lifting Serum, dass ich mir hab aufschwatzen lassen:D

Die Ohrstecker wurden spontan beim Umsteigen gekauft. Im Sixx-Store im Bahnhof Zoologischer Garten gab es einen SALE und bei 2 Euro habe ich einfach mal zugeschlagen:)












Ich mag den Stil der berühmten Chanel-Bag und außerdem fehlte mir echt eine schwarze Handtasche. In einem Taschenladen habe ich also dieses Exemplar gefunden. Natürlich nicht von Chanel;) War ein echter Spontankauf.











Tja, und was darf bei einer Shoppingtour nicht fehlen? Klar! SCHUHE!!! 
Ich habe wirklich krampfhaft nach schönen Schuhen gesucht und bin lange nicht fündig geworden.  


Zuerst war ich bei Deichmann und musste regelrecht suchen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, sagt man ja so schön. Und letztendlich habe ich diese camelfarbenen Schnürpumps gefunden. Eher was herbstliches, aber wenn ich mir das Wetter so ansehen, ist dieser nicht mehr weit entfernt:/

In einer dieser, ich sag mal, "Chinaläden" habe ich die Heels ganz oben gefunden. Ich habe beim Anprobieren gemerkt, dass ich mit dem rechten Fuss beim Laufen ein wenig rausrutsche. Das hat mich aber nicht vom Kauf abgehalten, vielleicht bekomme ich das mit einer halben Sohle oder Fersenkleber geregelt:)
Die korallfarbenen Stiefeletten passen perfekt zu einen Bolero, den ich besitze. Also durften auch diese mit.






Was für mich Schuhgeschäfte sind, ist für mein Mann die Multimediaabteilung bei Mediamarkt:D Während er sich bei den X-Box 360 Spielen durchwühlte, vertrieb ich mir die Zeit bei den PC-Spielen. Ich liebe Point-and-Click-Adventures und habe recht schnell was Nettes gefunden. Momentan spiele ich "Darkness Within" und ich finde es echt gruselig:) Ich traue mich nicht mal, es abends bei Dunkelheit zu spielen.....bekloppt,ja ich weiß:D



So, das war mein Berlin-Haul. Ich glaube, so dermaßen viel war es gar nicht. Primark eröffnet dort ja auch erst im Juli:D Es war eine schöne Zeit in Berlin, an die ich gerne zurückdenke.... Ich hoffe, der nächste Urlaub lässt nicht so lange auf sich warten.


Steht bei euch Shopping auch ganz oben auf der Liste, wenn ihr mal in einer Großstadt unterwegs seid?

 


Kommentare:

  1. Japp, Berlin ist ziemlich gut zum Shoppen geeignet, bin soo froh,dass ich hier wohne!:D:D

    Das mit TK-Maxx stimmt, früher war die Auswahl um Längen besser, mittlerweile sehe ich immer nur das gleiche:/
    ABER die hatten echt eine tolle Auswahl an Ballkleidern :D:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin neidisch! Ich würde auch gerne zumindest in der Nähe von Berlin leben:) Okay, Ballkleider sind mir nicht aufgefallen aber wohl nur weil ich eh keines bräuchte:D

      Löschen
  2. Oh, die Peeptoes sind sooo schön! :)
    Mir gehts mit TK Maxx genauso...früher hab ich ständig Sachen dort gefunden, und mittlerweile gibts kaum noch tolle Produkte (vor allem im Beauty Bereich).
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich also nicht die Einzige, die das so sieht. Aber scheinbar geht irgendwann jeder Hype mal zuende:)

      Löschen