Dienstag, 31. Juli 2012

Schminkerei mit "Cucuba" :)

Hallo zusammen:)

Wie ihr ja sicherlich wisst, habe ich ja die komplette "Cucuba" LE von Catrice zugeschickt bekommen. Swatches und einen ersten Eindruck findet ihr hier.
In den letzten Tagen konnte ich mich ein bißchen austoben. Vor allen Dingen die Lidschatten haben mich neugierig gemacht. Deswegen zeige ich euch heute ein paar AMU´s und Schminkversuche mit den nicht ganz so einfachen Lidschatten aus dieser LE:)


Für den ersten Versuch habe ich eine normale Base von Rival de Loop Young benutzt und direkt danach die Lidschatten aufgetragen. Das war ein Fehler, wie man auf dem Bild rechts oben ganz gut erkennen kann. Der Lidschatten setzt sich unschön in jedes noch so kleine Fältchen. Das liegt daran, dass die Base nicht wirklich trocken ist, sondern eher etwas "klebrig" wirkt um das Produkt besser aufnehmen zu können. Was bei matten Lidschatten sehr gut funktioniert, kann bei so stark schimmernden Lidschatten wie diesen hier unschön aussehen. Es war mir persönlich einfach zuviel Schimmer. Bei diesem Look war ich nur zufrieden mit dem braunem Eyeliner, ebenfalls aus der "Cucuba" LE. Dieser ließ sich sehr gleichmäßig auftragen. Er ist leicht sheer, was ich aber bei braun nicht so schlimm finde.


Ich hatte also dazu gelernt und habe bei diesem Look zwar auch dieselbe Base verwendet, aber hinter abgepudert, damit ich eine trockene Oberfläche erhalte. Und so funktioniert es wirklich gut. Mir gefällt das Finish hier viel besser. Es schimmert nicht mehr ganz so stark. Bei diesem Look ist mir auch aufgefallen, dass sich die beiden Brauntöne sehr ähneln was ich ein bißchen schade finde. Ich habe hier tatsächlich das dunklere Braun verwendet, auch wenn es nicht so aussieht. Das mir auch die Natürlichkeit des Looks gefiel, durfte der braune Eyeliner dieses Mal nur mit einer dünnen Linie glänzen:)



Heute wollte ich dann endlich auch mal den mintfarbenen Eyeliner testen. 



Mir gefällt die Farbe einfach so gut. Dieses Mal habe ich einen schwarzen, matten Lidschatten aus einer der Sleek-Paletten als Base verwendet. Denn ich wollte aus dem viel zu hellem Braun ein schönes dunkles Braun zaubern. Das hat auch ganz gut funktioniert. Dann kann der Eyeliner zum Einsatz und.....na ja seht selbst....


Auf dem ersten Bild habe ich eine Schicht aufgetragen. Also eigentlich trage ich IMMER nur eine Schicht Eyeliner auf. Aber da ich ja schon erwähnte, dass auch der braune Eyeliner etwas durchlässig ist, hat es mich bei dem mintfarbenen auch nicht wirklich gewundert. Ich habe dann noch eine zweite Schicht aufgetragen. Danach saß ich ungefährt 10 Minuten vorm Spiegel und habe überlegt, wie ich das finden soll. Vielleicht passt es nicht zum Lidschatten? Vielleicht sollte ich den Eyeliner solo tragen? Aber vielleicht gefällt mir auch die Optik nicht, denn durch die zwei Schichten ist der Lidstrich sehr uneben. Das könnt ihr gut erkennen, wenn ihr die Bilder anklickt!
Ich habe mich kurzerhand dazu entschlossen, es abzuschminken. Es gefiel mir so einfach nicht!




Neuer Versuch also! Dieses Mal habe ich wieder einen schwarzen, matten Sleek-Lidschatten als Base verwendet und darüber den mintfarbenen Lidschatten aufgetragen. Und was soll ich sagen, ich finde es genial. Die Farbe gefällt mir unheimlich gut. Ich habe dann auch nur noch meinen Wimpernkranz mit einem dunklem, schimmernden Braun aus der Sleek "Au Naturel" Palette betont und so war ich schon zufrieden mit dem Look:)
Weil ich dann neugierig war, wie die anderen Lischatten auf einer schwarzen Base aussehen, habe ich direkt alle nochmal geswacht.


Von links nach rechts. Das mintgrüne gefällt mir echt am Besten. Aber auch das dunklere Braun, das durch den schwarzen Lidschatten nun wirklich dunkelbraun ist. Aus dem Gelb wird ein Olivgrün und der korallfarbene Lidschatten verwandelt sich in eine undefinierbare Farbe:D
Mich würde auch interessieren, ob sich die Lidschatten untereinander gut mischen lassen. Ich denke, das werde ich vielleicht noch testen.

Ansonsten hoffe ich, dass ich euch mit diesem Post einen weiteren Eindruck in diese LE vermitteln konnte. Bitte hinterlasst mir doch einen Kommentar, oder auch zwei oder drei:D Welcher Look gefällt euch denn am Besten?


Kommentare:

  1. mir gefällt das mit dem mint am besten :)

    AntwortenLöschen
  2. Der mintfarbene Lidschatten sieht wirklich super aus. Von dem Mint-Eyeliner hatte ich mir mehr versprochen.. hmh...

    Beste Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Eyeliner finde ich auch schade, aber ich werd ihm noch ne Chance geben:) Danke übrigens für´s Leserin werden:)

      Löschen
  3. das letzte AMU finde ich wunderschön!
    ich glaube mit dem Mint Eyeliner sollte man vielleicht versuchen eine dünnere Linie zu ziehen? ich fände ihn auch nur im Außenwinkel sehr hübsch. Und am unteren Wimpernkranz könnte er auch sehr interessant aussehen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich damit nochmal auseinandersetzen.Irgendwie muss er ja tragbar sein:)

      Löschen
  4. wirklich tolle amus machst du ;)
    echt schön!
    ich hab den eyeliner auch amitgenommen .. schau doch mal auf meinem blog vorbei.. würde mich freuen!

    AntwortenLöschen