Sonntag, 9. September 2012

Bordeaux!

Hallo meine Hübschen,

die edelste und königlichste Farbe überhaupt feiert diesen Herbst ein Comeback. BORDEAUX oder auch Weinrot ist so angesagt wie schon lange nicht mehr. Und mich freut das ganz besonders. Ich erinnere mich, dass Bordeaux schon immer eine meiner Lieblingsfarben war. Ich hatte vor ewig langer Zeit mal einen Blazer in der Farbe und ihn unglaublich gern getragen. In den aktuellen Magazinen bekommt die Farbe sogar eigene Seiten. Schuhe, Taschen, Hosen, Röcke und und und.....alles schreit nach Bordeaux. Ich freue mich ganz besonders auf diesen Trend, den ich nur zu gern mitmachen möchte.
Angefangen bin ich heute damit. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, ein bordeauxfarbenes EOTD zu zaubern. Natürlich besitze ich Unmengen an Lidschatten in allen möglichen Farben. Aber ein richtiges Bordeaux ist leider gar nicht dabei. Außer vielleicht ein Ton aus der 120er Palette, der auch gern als Dupe für Mac´s Cranberry gehandelt wird. Allerdings ist dieser nicht genug bordeaux. Also blieb mir nichts anderes übrig, als einfach ein paar Farben zu mischen.
Zunächst auf dem Handrücken und dann fing ich an, meine Augen mit einem matten schwarzen Lidschatten zu grundieren. Meine Basis für die Farben, die noch kommen würden.....

Nach dem Schwarz habe ich also angefangen, das Rot vorsichtig drüber zu tupfen. Allerdings war das noch nicht zufriedenstellend. Also durfte das Cranberry Dupe auch noch auf´s Auge, was dann so aussah.
Kein riesiger Unterschied zu vorher, aber die Feinheiten machen später den Unterschied. Und ACHTUNG DAS IST NUN WICHTIG:D Wie auf diesem Bild sieht das Endresultat auch aus. Auf den folgenden Bildern sieht es mehr nach Lila aus und fast gar nicht wie Bordeaux:( Na ja, was soll´s. Ich will es euch trotzdem zeigen:)

Benutzte Farben

Achtung, Bilderflut:)








Maaaan,es ärgert mich total dass es auf den Bildern so anders aussieht. Es ist zwar dennoch eine hübsche Farbe aber eben total verfälscht:( Aber bekanntlich haben die meisten Kameras ja ein Problem mit solchen Farbtönen. Ich hoffe, es gefällt euch trotzdem und ihr könnt meine Leidenschaft für Bordeaux teilen:)



Kennt ihr bordeauxfarbene Lidschatten, die noch preislich im Rahmen sind? Vielleicht von Sleek, Inglot oder so? Lasst mir eure Kommentare da:)



Kommentare:

  1. sehr hübsches AMU :)
    ich lieeebe bordeaux, und bin auch total froh,dass es so angesagt ist♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Ich hatte bordeaux irgendwie total vergessen.Ich glaube, es war schon lange nicht mehr Thema in der Modewelt:)

      Löschen
    2. Oh, das wollte ich auch gerade sagen: Ich hatte Bordeaux auch irgendwie komplett vergessen. Ich habe sogar vergessen, ob mir die Farbe steht ;D Bleibt nur ausprobieren, muss mal meinen Schminktisch plündern, eventuell versteckt sich da noch was passendes *wildes Nicken*

      PS: Schöner Blog, schöne klare Linie, gefällt sehr <3

      Löschen
    3. Ich denke das liegt daran, dass man in den letzten Jahren so überflutet wurde mit Neon,Color-Blocking und Co. dass man die klassischen Farben einfach mal vergessen hat:)
      Danke dir für dein Lob,das freut mich sehr:)

      Löschen
  2. Die Farbe ist soo toll geworden! Richtig schick! Kann die sonst noch von Catrice den "Plum up the Jam" empfehlen, ich finde der geht auch so in die bordeaux richtung, allergings nicht so deutlich wie deine selbstgemischte Farbe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir:) Plum up the Jam habe ich und finde ihn auch wunderschön. Ich werd mal versuchen, weiterzumischen:)

      Löschen
  3. Sehr schönes AMU! Ich mag Bordeaux auch total gern <3 Vor allem bin ich froh, dass es dieses Jahr so richtig viele bordeauxfarbene Klamotten und Accessoires gibt. Letztes Jahr ging das ja schon ein bisschen los, aber das war nicht genug :D Einen bordeuaxfarbenen Lidschatten habe ich sicher in irgendeiner Palette mit drin. Muss ich morgen gleich mal schauen. Solche AMUs mag ich im Herbst nämlich auch total gern, nur sind die meisten Lidschatten in dieser Farbrichtung ja eher violettstichig/beerig.
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:) Ja, als ich in der letzten GRAZIA all die bordeauxfarbenen Klamotten gesehen habe bin ich fast ausgeflippt:D Ich habe auch einige Lidschattenpalette, das Bordeaux in der 120er ist zwar ganz okay aber eben noch nicht so,wie ich es mir vorstelle. Habe gerade ein wenig gegoogelt und ein Dazzle Dust von Barry M. in Burgundy Noir gefunden aber leider keine anständigen Swatches dazu.Vielleicht kommt der auf die Wunschliste für die nächste Bestellung:)

      Löschen
  4. ich finde du machst immer TOLLE amus!!!
    vor allem die farbigen.
    ich trage ja so gut wie keine "bunten" farben mehr. bei mir ist es so gut wie nur noch braun und smokey ;) ich hab auch fast nichts buntes mehr ;)
    ich kommentiere viel zu wenig, aber das musste ich mal sagen, dass du dazu wirklich ein super talent hast! :DDD
    liebste grüße! tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh wie lieb von dir,ich danke dir:)
      Ich trage auch echt selten bunte AMUs,ich muss mich dazu selber meistens aufraffen. Bei der Arbeit und so im Alltag ist es bei mir auch oft dasselbe, also braun/beige und Ähnliches. Aber ich hab soooo unendlich viele Lidschatten, von denen ich mich einfach nicht trennen will:)
      Ganz liebe Grüße zurück:)

      Löschen