Freitag, 5. Oktober 2012

Red Friday!

Hallo ihr Lieben;)

Im Prinzip könnte ich ja jeden Freitag beim Red Friday mitmachen, denn meine Haare sind ja rot:D Heute will ich euch aber passend dazu einfach meine neue Haarfarbe vorstellen. Klar, rot sind sie immer noch. Aber der Ton hat sich etwas geändert. Bisher habe ich sehr lange "Kaschmirrot" von "Poly Brillance" verwendet. Ein schönes, sattes aber auch etwas helleres Rot. Ich war lange damit zufrieden. Da ich vor dem Rot ja dunkelbraune Haare hatte, wurde Kaschmirrot zunächst nicht so knallig wie es sein sollte. Aber Haare wachsen ja und so war es zuletzt so, dass meine Haare ungefähr bis Kinnlänge wirklich Kaschmirrot waren.
Soweit, so gut. Jedoch gefiel mir irgendwas an der Farbe nicht so sehr. Sie war mir etwas zu warm für meinen Typ. Also ging ich auf die Suche nach einem "kühlerem" Rot, ein blaustichiges Rot. Ich wurde fündig und färbte mir letzte Woche meine Haare mit diesem Produkt:

Auf dem Bild wirkt es etwas wärmer als es in Wirklichkeit ist. Leider habe ich das Bild auch erst NACH dem Färben gemacht, sonst hätte ich euch gerne die einzelnen Komponenten fotografiert. Aber jeder, der sich schon mal die Haare gefärbt hat kennt das Prinzip. Eine Tube Farbe, eine Flasche Entwickler und hier war noch ein Hochglanz-Elixier dabei, welches man direkt mit vermischt. Zur Nachbehandlung gab es noch eine Tube Conditioner, den man einmal die Woche anwenden soll. Die Tube reicht dann für 6 Wochen.

Die fertige Mischung war etwas flüssiger als ich es gewohnt war, ließ sich aber aufgrund dessen sehr leicht im Haar verteilen. Auch der Duft war nicht so stechend wie bei Schwarzkopf und das Kopfjucken blieb während der Einwirkzeit auch komplett aus. Ich war begeistert! Denn bisher war ich auf sowas immer eingestellt.

Nach dem Auswaschen bleibt, wie bei den meisten Färbungen, eine Menge Farbe im Haar. Auch nach der dritten und vierten Wäsche war das Wasser noch rötlich. Dafür bliebt der angenehme Duft der Färbung auch nach ein paar Mal Haarewaschen noch erhalten! WOW!

Nun das Wichtigste, nämlich das Farbergebnis.

VORHER: Kaschmirrot




















NACHHER: Dunkles Violettbraun
















Okay, ein Riesenunterschied ist es nicht. Aber das wollte ich ja auch gar nicht. Die Farbe ist aber auf jeden Fall leicht kühler und dunkler als vorher.



Hier erkennt man auch den leichten Violett-Ton im Haar, was ich total mag. Mich hatte vorher die Farbbeschreibung irritiert. Ich empfinde es nicht als dunkles Violettbraun.
Diese Bilder entstanden einen Tag nach dem Färben.













Ich hab mir in den letzten Tagen oft die Haare gewaschen. Der Duft ist mittlerweile verflogen und so sieht die Farbe jetzt aus.


















links im Tageslicht und rechts mit Blitz

Im Blitzlicht erkennt man noch schön den kühlen Unterton und den Glanz (auch wenn meine Haare auf dem Bild ungekämmt sind)

Nun bin ich gespannt, wie lange die Farbe so satt bleibt, aber dank der passenden Haarpflege sollte das kein Problem sein:)

Hier dann nochmal mit roten Lippen:D

An alle Rotgefärbten: Welche Produkte verwendet ihr für euer Lieblingsrot. Könnt ihr was empfehlen? 

Wie gefällt euch meine Haarfarbe?
Ich wünsch euch allen ein wunderschönes Wochenende:)


Kommentare:

  1. Sehr schick! Steht Dir hervorragend! Ich bin leider kein Typ für rot, eher für blau, lila und grün ;D Aber eine Zeitlang hatte ich Poppy Red und Pillarbox Red von Directions im Haar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Blau und Grün finde ich auch toll,aber das passt nicht zu mir.Aber ich seh´s gern bei anderen:) Ich denke, rot steht mir am Besten.

      Löschen
  2. Hallo :) eine frage . Ganz oben bei VORHER : das rot welche Firma ( Farbe ist das genau) und hattest du blond darunter ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohje,das ist so lange her.... ich meine, es war Kaschmirrot von Poly Brilliance. Hab ich jedenfalls ne ganze zeitlang benutzt, war mir aber zu warm vom Farbton her. Nein, blondiert habe ich vorher nicht.

      Löschen
  3. Danke für deine schnelle Antwort . Kann ich dir irgendwie ein Foto zukommen lassen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Impressum findest du meine Email Adresse :)

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Du kannst mir auch über meine Facebook Seite eine private Nachricht senden. Meine Seite findest du oben links unter meinen Videos :)

      Löschen