Freitag, 23. November 2012

Bloggerevent von Rossmann&essence-Twilight

Hallo meine Süßen,

nun komme ich auch endlich dazu, euch von meinem allerersten Bloggerevent zu berichten. Falls ihr es nicht mitbekommen habt: essence und Rossmann luden zu einer Vorab-Filmpremiere von Twilight-Breaking Dawn Part 2 nach Hamburg ein und ich durfte dabei sein.

Am 20.11. machte ich mich also vorfreudig bereits um 6:50 Uhr auf dem Weg. Zuerst ging es mit der Regionalbahn durch das ein oder andere Kaff, ehe ich mich gegen 9 Uhr am Münsteraner Bahnhof mit Simone getroffen habe. Ich war schon sehr gespannt, denn bisher kannte ich niemanden der Bloggermädels persönlich und hatte ein wenig Angst, ganz alleine in Hamburg unterwegs sein zu müssen. Aber Simone und ich schnatterten die ganzen 2 Stunden, die wir bis nach Hamburg brauchten und so war ich auf jeden Fall guter Dinge.

Gegen 11 Uhr kamen wir endlich an und trafen uns am Hamburger Bahnhof mit Vera und Irina, die mir auch sofort symphatisch waren:) Als erstes ging es dann ins ibis Hotel an der Alster, wo wir unser Gepäck schon mal verstauten.

Da wir bis zum eigentlichem Event noch jede Menge Zeit hatten, wollten wir uns erst einmal Hamburg ein wenig ansehen und natürlich das ein oder andere Geschäft aufsuchen.


Im Alsterhaus ließ sich Irina bei laura mercier auf der Suche nach einer Foundation professionell beraten und schminken und wir haben dabei zugesehen und natürlich auch Fotos gemacht ;)

Ist sie nicht bildschön? :)

Irina war mit dem Ergebnis auf jeden Fall sehr zufrieden und war glücklich über die gekauften Produkte:)
Nachdem wir uns bei Vapiano mit Pizza und Pasta gestärkt hatten, ging es weiter zur Kryolan. Und da ging die Begeisterung erst richtig los. Aber seht selbst;)


Auch wenn ich eigentlich neugierig auf Illamasqua war, habe ich doch viel lieber bei den Produkten von Kryolan gestöbert. 



















Natürlich durften wir fotografieren, swatchen, ausprobieren und dabei jede Menge Spaß haben. Simone und ich waren total begeistert von den losen Lidschatten und haben da direkt zugeschlagen. Das zeige ich euch dann aber in einem separatem Post:)


So langsam mussten wir uns auf dem Weg zum Hotel machen. Denn vor dem Event wollten wir uns noch umziehen, frisch machen usw. Und endlich konnten wir alle unsere Zimmer beziehen. Simone und ich hatten jeweils ein Einzelzimmer und Vera und Irina teilten sich ein Doppelzimmer.


Da wir um 19 Uhr am Kino sein sollten, trafen wir uns eine Stunde vorher in der Lobby des Hotels, wo wir dann auch ein paar andere Bloggerinnen kennenlernten. Leider war die Zeit viel zu knapp, sich wirklich auszutauschen. Dafür waren es auch einfach viel zu viele Mädels:)


Zusammen machten wir uns dann zu Fuß auf dem Weg zum Kino. Wir mussten erstmal im Kassenbereich warten und langsam aber sicher füllte sich der Raum und es wurde immer enger. Zum Glück ging es dann los. Wir wurden vom essence-Team begrüßt und durften uns unsere Snack-Gutscheine abholen.


Mit Popcorn und Cola ging es dann Richtung Kino 7, wo uns dann die Teams von essence und Rossmann erwarteten und uns mit Goodies überhäuften. Ich konnte kaum noch alles tragen :D


Im Kinosaal suchten wir uns ein schönes Plätzchen und warteten gespannt auf den Film. Vorher versammelte sich das gesamte Team noch einmal vor der Leinwand um uns alle nochmal Willkommen zu heißen.



Ja, und dann fing der Film und und erst ab dem Moment habe ich eigentlich realisiert, dass ich tatsächlich bei einem Bloggerevent dabei sein durfte:) Zum Film selber möchte ich nicht viel sagen, denn viele haben ihn sicher noch nicht gesehen. Aber ich kann sagen, dass ich ihn wider erwarten wirklich sehr gut fand. Ein schöner letzter Teil der Twilight-Saga mit Überraschungseffekt;)

Nach dem Film haben wir noch kurz mit Henri (Auf dem Foto in der Mitte mit dem Mikro) unterhalten. Von ihm bekommen wir ja immer unsere Pressemitteilungen:) Ein wirklich sehr netter und sympathischer Mensch:) Mit dem Taxi ging es zurück ins Hotel, wo wir unten in der Lobby noch mit einer großen Bloggermädelsrunde den Abend ausklingen ließen. 

Am nächsten Morgen gingen wir zu fünft frühstücken, denn die liebe Sabine hatte sich uns abends vorher angeschlossen:) Da wir alle erst gegen nachmittag abreisen wollten, planten wir einen Besuch bei kosmetik4less. Der Laden ist ziemlich weit außerhalb, von dort findet auch der Versand statt. Doch es lohnt sich auf jeden Fall. Wir kauften ein Gruppenticket und zahlten pro Person nur 2 Euro für Hin- und Rückfahrt. Auf jeden Fall günstiger als der Versand und außerdem die Möglichkeit sich alle Produkte vorher anzusehen und zu testen:)

Die Zugfahrt dorthin dauerte ca. 20 Minuten, danach folgte ein Fußmarsch von ca. 5 Minuten. Und tadaaaa, da war er.....der Traum aller Frauen:D


Wir stürmten direkt den Laden und wurden sehr freundlich empfangen. Uns wurde die Erlaubnis erteilt, Fotos zu machen und auch ruhig zu testen:) Das muss man uns nicht zweimal sagen;D



















Nachdem wir alle nach ausgiebigem Swatchen, Ausprobieren und Vergleichen etwas gefunden hatten bezahlten wir und wollten eigentlich zurückfahren. Doch leider hatten wir unseren Zug verpasst und mussten nun eine Stunde lang warten. Von den Mitarbeitern wurde uns daraufhin angeboten, uns das Lager anzusehen und danach noch einen Kaffee zu trinken. WOW! Ich war hin und weg. Dieses Angebot nahmen wir natürlich gerne an und waren im Himmel.....ähm im Lager von kosmetik4less und staunten nicht schlecht über die Menge an Produkten. Es waren über 5000 Produkte im Lager!


Den versprochenen Kaffee durften wir im Aufenthalsraum zu uns nehmen, bevor wir uns dann auf dem Weg zurück machten.
























Im Hotel holten wir unser Gepäck ab und liefen schonmal zum Hauptbahnhof. Dort bummelten wir noch ein wenig durch Douglas und Co. Sabine und ich mussten uns als erstes verabschieden, was mir wirklich etwas schwerfiel. Trotzdem war ich froh, endlich im Zug nach Hause zu sitzen. Denn ich war total müde und wollte einfach nur noch in mein eigenes Bett:)


Es waren zwei wundervolle Tage mit sehr netten Mädels, die ich sehr gerne nochmal wiedertreffen möchte. Wir hatten einfach sehr viel Spaß und ich hab mich sehr wohl gefühlt mit euch:)


Ein riesiges Dankeschön geht auf jeden Fall an essence und Rossmann für die Organisation und die tollen Geschenke. Außerdem möchte ich mich auch bei kosmetik4less bedanken. Für die absolut freundliche Beratung und besonders für den Blick hinter die Kulissen, was für uns alle sehr spannend war. Zu guter Letzt auch ein Dankeschön an Simone, die uns sicher durch Hamburg geführt hat;)

Vielleicht treffen wir uns irgendwann wieder, in einer anderen Stadt, zu einem anderem Event oder einfach nur so:)

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß beim Lesen. Wart ihr auch bei dem Event? Gerne dürft ihr den Link zu eurem Bericht hinterlassen.




Kommentare:

  1. Schöner Bericht. Und tolle Fotos, Hach, irgendwann möchte ich auch mal die Gelegenheit bekommen, an so einem Event teilzunehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir:) Ich hab auch lange davon geträumt, irgendwann wird es auch für dich mal wahr:) Fest dran glauben!

      Löschen
  2. Ein schöner Bericht. Man sieht auf den Bildern schon richtig, dass das alles einen ziemlichen Spaß gemacht haben muss ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir:) Oh ja, die Mädels waren absolut klasse und wir haben sehr viel gelacht:)

      Löschen
  3. Die Rückfahrt fand ich auch echt anstrengend... Die dauerte sooo ewig. Unser ICE hatte auch noch Verspätung und ich hatte sofort an dich gedacht, da ich nicht mehr fünfzehn Minuten, sondern fünf zum Umsteigen hatte...

    Ich könnte aber dennoch glatt nochmal nach HH fahren... Ich bin, glaube ich, noch gar nicht richtig zuhause *g*.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lol ich hatte dank Verspätung nur noch 2 Minuten Zeit zum umsteigen und bin auf gut Glück zum Gleis gelaufen.Da stand dann tatsächlich noch die RB und ich bin um mein Leben gerannt und hab es gerade noch geschafft:D Blöde Blicke inklusive,weil ich erstmal nach Luft schnappen musste:P

      Löschen
  4. Eine blöde Frage haben die im Alsterhaus nicht gemeckert als ihr Fotos gemacht habt? Hatte die Maccine gefragt ob ich ein LE Foto machen darf die hat ganz böse nee gesagt -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mac haben wir ignoriert:D Wir haben nur Fotos von Irina gemacht,wie sie geschminkt wurde. Allerdings wollte die Visagistin auch nicht mit auf´s Foto, das hatte sie extra gesagt:)

      Löschen
    2. Ahsoo die war sowieso ein bisschen komisch fand ich, dachte mir auch nur es ist doch nur ein Aufsteller.. im Internet würde man das Bild auch bekommen =) aber eure Fotos sind wirklich klasse geworden :)

      Löschen
  5. Ein schöner Bericht! Leider hatte ich kein Glück, aber so bekommt man einen tollen Eindruck!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:)Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal :)

      Löschen
  6. Ein toller Bericht :) Hat so Spaß gemacht, hoffe wir wiederholen das irgendwann mal :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Bericht! Ich bin richtig neidisch, dass ihr bei Kosmetik4Less stöbern konntet...ich hätte das gesamte Sleek Sortiment leer gekauft! :D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Ich hab mich echt zusammengerissen,sonst hätte ich auch einfach alles mit eingepackt :D

      Löschen
  8. Ui ui ui ui das sieht nach einer Menge Spaß aus! Bin schon ein bisschen traurig, dass ich mir keinen kurzfristigen Urlaub nehmen konnte und mich deswegen nicht für das Event beworben hatte. :( Hätte euch alle gerne mal kennen gelernt!
    Bei Kosmetik4less hätte ich auch total zugeschlagen :D Oh mann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim nächsten Mal bist du bestimmt auch dabei:) Kosmetik4less war wirklich traumhaft:) Das kann man in Bildern gar nicht wirklich festhalten:)

      Löschen
  9. es wirklich schön =) cool dass ihr mit Gruppenticket nur 2€ bezahlen musstet, das hat sich ja dann wirklich gelohnt! Unsere Zeit ging am Mittwoch in der Hamburger Innenstadt aber schnell genug rum ;)
    Schade dass wir beide uns gar nicht unterhalten haben. Aber ich hatte auch das Gefühl, dass du mich gar nicht wirklich gesehen hast XD
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auf jeden Fall günstiger als der Versand:D
      Doch,ich hab dich schon gesehen nur ich war auch irgendwie total überfordert und wusste gar nicht mit wem ich mich alles unterhalten sollte. Ich bin auch jemand, der gerne alles einfach beobachtet und abwartet was passiert. Es waren einfach zuviele Mädels da:)

      Löschen
    2. oki ;)
      ja es war natürlich unmöglich, sich mit allen zu unterhalten. Ich finde es auch schon ganz schön schwer, die Blogs oder Youtube Kanäle von denen zu finden, mit denen man sich nett unterhalten hat und die man vorher nicht kannte :D

      Löschen