Samstag, 1. Dezember 2012

essence Trend Editionen "Vintage District" und "Snow Jam" Preview

Hey meine Süßen,

gleich zwei Trend Editionen von essence werden uns den Januar versüßen. Es sind sicherlich ein paar Highlights dabei. Schaut euch einfach mal die Bilder an:)

essence trend edition „vintage district”
Cooler Hippie-Look trifft Bohemian Chic und Streetstyle: Die neue essence trend edition „vintage district” verbreitet im Januar 2013 das Flair der berühmten Fashion-Szeneviertel weltweit. In vielen Großstädten sind sie zu finden: Künstlerbezirke mit einzigartigen und individuellen Läden, in denen vergangene Trends zum Leben erwachen und sich mit neuen Styles verbinden. Lässige Retro-Farben wie Rostrot, Petrol, Grau, Pfirsich und Braun sowie Produkte in Vintage-Optik machen Lust auf die Schätze vergangener Generationen. Die absoluten Highlights dieser trend edition sind der duo lipstick & gloss in zwei intensiven Farben und das nail art decoration kit für jede Menge ausgefallene, kreative Nageldesigns.

















essence vintage district – eyeshadow
Erhältlich in 01 I'm so retro, 02 shopping @ portobello road und 03 get arty. Um 1,99 €
Hier quasi im Superzoom, damit ihr alles besser erkennen könnt:)


essence vintage district – multi colour blush
Erhältlich in 01 it's populart.
Um 3,29 €












essence vintage district – duo lipstick & gloss - Erhältlich in 01 vintage peach und 02 antique pink. Um 2,99 €
essence vintage district – gel eyeliner set - Erhältlich in 01 shopping @ portobello road und 02 get arty. Um 2,49 €






essence vintage district – nail polish - Erhältlich in 01 vintage peach,
02 shopping @ portobello road, 03 antique pink und 04 get arty.
Um 1,79 €
essence vintage district – top coat gel look - Erhältlich in 01 shine like new.
Um 1,69 €

essence vintage district – nail art decoration kit - Erhältlich in 01 something g-old -
something new und 02 designer for a day. Um 2,49 €

Diese Trend Edition gefällt mir sehr gut, auch wenn sie für mich nicht viel mit Vintage zu tun hat. Darunter stelle ich mir was Anderes vor, aber ich denke das ist auch immer Ansichtssache. Nein, ich denke diese TE hätte von mir den Namen "District Art" bekommen oder so. Die Lidschatten sehen interessant aus. Ich hoffe, dass es wieder Tester geben wird, denn mich würde interessieren wie diese Farbmischung als Swatch aussieht. Das Blush ist für mich ein Highlight der TE. Die Optik ist natürlich der Hammer, aber auch die Farbe gefällt mir ganz gut. Auf dem vergrößerten Bild könnte man meinen, das Gold ist nur ein Overspray. Auch hier hoffe ich auf einen Tester:) Der rote Lippenstift mit Gloss ist für mich auch interessant. Hier gefällt mir die Farbe sehr gut weil es scheinbar ein sehr neutrales Rot ist. Bei den Gel Eyelinern finde ich es klasse, dass Pinsel dabei sind auch wenn sie für die meisten von uns wahrscheinlich viel zu kurz sein werden. Die Farben sprechen mich persönlich nicht so sehr an. Bei den Nagellacken würde ich mich für das Rot und das Grau entscheiden. Mein größtes Highlight in dieser TE sind jedoch die "nail art decoration kits". Das ist einfach mal was anderes. Und es scheint für jeden was dabei zu sein. Ich denke, da werde ich vielleicht auf Vorrat zuschlagen:D

Okay, kommen wir zur zweiten Trend Edition für Januar!

essence trend edition „snow jam”
Skifahren, Snowboarden oder einfach nur Schlittenfahren? Mit der neuen trend edition „snow jam” heizt essence von Januar bis Februar 2013 allen Snow Beauties ein – es geht ab auf die Piste! Sportliche Aktivitäten, lässige Stylings und abendliche Hütten-Partys sorgen für perfekte Winterstimmung. Die Farben von „snow jam“ passen perfekt zu trendy Pisten-Outfits: Die Kombination aus kräftigem Lila, Türkis und Petrol sowie frostigen Pastelltönen zaubert ein cooles Make-up und verbreitet gute Laune. Bei Schnee-Spaß in eisigen Temperaturen darf auch die Pflege nicht zu kurz kommen, daher kombiniert die trend edition gekonnt winterliche Farben und wertvolle Inhaltsstoffe in den Produkten.





essence snow jam – lipbalm - Erhältlich in 01 lilac is my style und 02 goofy-blue. Um 1,49 €
essence snow jam – jumbo duo eyepencil - Erhältlich in 01 let’s hit the slope und 02 petrol snow-queen. Um 1,99 €
essence snow jam – 24h hand protection balm - Erhältlich in 01 keep cool! Um 1,99 €


essence snow jam – eyeshadow sorbet - Erhältlich in 01 lilac is my style, 02 top of the ice-stream und 03 life is a freeride. Um 2,29 €


essence snow jam – nail polish - Erhältlich in 01 goofy-blue, 02 lilac is my style, 03 life is a freeride und 04 top of the ice-stream. Um 1,59 €


essence snow jam – mini files - Erhältlich in 01 snowboard-girls rock! Um 1,29 €


Machen wir es kurz: Ich mag solche Trend Editionen nicht:D Ich bin nicht so der Eis und Schnee-Fan, von daher spricht mich diese TE kaum an. Neutral betrachtet würde ich aber sagen, dass die eyeshadow sorbets wohl interessant sein werden. Wahrscheinlich werde ich mir aber wohl die Handcreme kaufen, denn trockene Hände hab auch ich im Winter:)

Welche Trend Edition spricht euch mehr an? 





Kommentare:

  1. Ich war ein paar Tage "weg" aus dem Internet wegen Uni-Stress und sehe lauter neue Einträge :)) alles mal nachgeholt, finde dein Diven-Look sieht gut aus und das du gar nicht grimmig wirkst mit dem betonten unteren Wimpernkranz. Sogar sehr schön :) Ich find den Look auch toll, werde mal morgen versuchen den zum Familienessen nachzuschminken (nur ohne roten Lippenstift hehe.. a) mein Freund mag es nicht, wenn ich Lippenstift trage (er könne mich dann nicht nach Lust und Laune küssen haha :D) und b) wir essen ja :).

    Aber zu dem Essence Trend.. irgendwie sind die Farben da gar nicht meins.. denke, ich wäre einfach vorbei gegangen. Vor allem die Januar-Edition passt irgendwie nicht so zusammen.. es erinnert einen an die ersten Gehversuche von jungen Mädels in Sachen Makeup, wo sie immer auf Pasteltöne zugreifen und du dir die Hand vor die Stirn schlägst. Dank Essence geht das wieder los :/

    Aber adnke sehr für's Informieren (und hui, sorry, langer Kommentar).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:) Danke dir für deinen ausführlichen Kommentar! Hast du den Diven-Look hinbekommen? Hab ihn heute auch nochmal getragen, allerdings auch ohne roten Lippenstift denn auch bei mir ging es zum Familenessen:D

      Ich bin auch kein Fan von Pastelfarben, deswegen spricht mich die Snow Jam gar nicht an. Bei der Vintage District werde ich auf jeden Fall mal einen Blick riskieren:)

      Löschen
    2. Habe ich! Ich habe nur ein wenig kühl-violetten Lidschatten am unteren Wimpernkranz hinzugefügt und es hat mir ganz gut gefallen :)

      Dann warte ich einfach auf deinen Bericht von dem Vintage District und schaue, ob ich mich daran wage :)

      Löschen
  2. Bei der 'Vintage' LE interessiert mich auch sehr der Geleyeliner in Petrol und vor allem das Blush. Die 'Snow Jam' ist ehrlich gesagt furchtbar und ich fürchte die Eyeshadows sind wie die aus der 'Fruity'-LE dieses Jahr, das waren glaube ich auch solche 'Sorbets' und die waren furchtbar ... aber selbst wenn nicht, die Farben sind nicht so meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die Fruity LE habe ich auch komplett ignoriert.Das war auch überhaupt nicht mein Ding. Bei den Geleyelinern hätte ich mich über andere, besondere Farben mehr gefreut:)

      Löschen
  3. bin (wie berechenbar) auch für die erste TE, als ich den Blush gesehen habe hab ich vor Freude kurz aufgejault, da hoffe ich auf Tester und vor allem auf vorhandene Produkte sollte er gut sein.

    Bei der 2. TE haben mich spontan ein wenig die Sorbet's angesprochen, wobei ich zuerst dachte das es Eyeliner wären und ich deswegen so begeistert war (alte Frau hat wieder die Brille nicht auf der Nase)

    Schade das zu Jahresbeginn jedesmal solche " vom Eis quer durchs Gesicht geleckt" TE´s/LE´s rauskommen, ich tu mich allgemein ja immer mit dem Glitzergefasel schwer... wenigstens wenn es um solche Farben geht :)

    Hoffen wir auf besseres!!

    AntwortenLöschen