Dienstag, 23. April 2013

Nageldesign mit Konfetti von Loreal!

Hallo meine Lieben,

ich war letztens bei dm und habe mir endlich den Konfettilack von Loreal gekauft. Ich finde ihn mit knapp 5 Euro ganz schön teuer, denn die Flasche ist sehr klein (5ml!!). Aber die Neugier siegte und ich habe direkt damit ein Nageldesign kreeirt.





Als Basislack diente mir "You Better Think Pink" von Catrice. Ich wollte zuerst einen nudefarbenen Lack nehmen, aber dann musste ich an Wachteleier denken und hab es gelassen:D

Wenn man den Konfettilack ganz normal aufträgt, bekommt man keinen so schönen Effekt. Ich musste also eher tupfen und dann nur leicht verstreichen um die gewünschte Menge an Konfetti auf den Nagel zu bringen. Getrocknet hat er ziemlich schnell. Trotz Topcoat konnte ich die Konfettipartikel noch ertasten was mich persönlich aber nicht stört. Mir gefiel die Optik so gut, dass ich ihn einige Tage auf den Nägeln gelassen habe. Bis zum Ablackieren hatte ich keinerlei Tipwear.

Aber dann kam das Ablackieren....
Ich trage ja hin und wieder Glitzerlack, den ich dann relativ leicht mit einem Stück Filz wieder entfernen kann. Aber dieser Konfettilack hatte es echt in sich. Soviel Filz und soviel Nagellackentferner habe ich noch nie benutzen müssen. Die Partikel sind äußerst hartnäckig. Ich hatte danach schon einen Krampf in den Fingern vom vielen Hin- und Herrubbeln:/
Meine Nägel haben es dennoch überlebt. Trotzdem nervt mich sowas. Ich will möglichst schnell ablackieren können und nicht ne halbe Stunde dafür benötigen. Meine Nagelhaut ist nach dieser Aktion auch not amused!

Das ist auch das Einzige, was mich stört und mich wohl davon abhalten wird den Lack regelmäßig auf allen Nägeln zu verwenden. Sehr schade, denn ich finde die Optik wirklich schön!

Welche Konfettilacke habt ihr? Welche könnt ihr empfehlen? Wie lackiert ihr sowas ab?


Kommentare:

  1. Ich hab ihn auch grad wieder auf den Nägeln <3 Ich mag ihn total gerne!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht der bei dir auch so schlecht ab?

      Löschen
    2. Es geht eigentlich...ich mache ihn mit der Alufolientechnik ab, da geht jeder Glitzerlack gut mit runter ;)

      Löschen
    3. mh dann muss ich das echt mal versuchen. Ich stell es mir aber sehr langwierig vor und nicht gerade schonend für die Nagelhaut aber naja.... wer schön sein will...:P

      Löschen
  2. Ich bin ich total traumatisiert, das erste Entfernen ging nur indem ich das Gel abfeilte... jetzt bin ich quasi in der zweiten Runde mit ihm und hoffe, dass es diesmal einfacher wird

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ich total traumatisiert, das erste Entfernen ging nur indem ich das Gel abfeilte... jetzt bin ich quasi in der zweiten Runde mit ihm und hoffe, dass es diesmal einfacher wird

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie sich das mit Gelnägeln verhält, weiß ich leider nicht. Aber mit der Alufolien-Methode bekommt man jeden noch so schwierigen Glitter gut ab:)

      Löschen