Dienstag, 7. Mai 2013

Inspiriert und Nachgeschminkt!

Hallo ihr Süßen,

ich liebe, liebe die Videos von Nic und Sam (Pixiwoo) und manchmal sind Looks dabei, die ich mir bei mir auch vorstellen könnte. Vor gut einer Woche hat Nic ein "Winged Out Eye" Tutorial hochgeladen und mir gefiel es an ihr so gut, dass ich es selbst auch versuchen wollte. Mir gefällt der Look, weil er sehr simpel aber doch edel aussieht. Mir ging es hauptsächlich um das AMU, den Rest habe ich individuell nach meinen Vorstellungen angepasst:)





Es war wirklich schwierig, was ich nicht gedacht hätte. Das Problem lag an meiner Gewohnheit. Ich schminke mich oft mit derselben Technik. Da sitzt normalerweise jeder Handgriff. Hier geht es aber vor allem um den sanften Verlauf nach außen, was echt ein wenig schwierig war zu schminken. Wahrscheinlich liegt es auch an meinen Pinsel. Ich müsste mir vielleicht mal einen anständigen, angeschrägten Lidschattenpinsel zulegen.

Farblich wollte ich es so ähnlich machen wie Nic. Da ich keinen korallfarbenen Lidschatten besitze, habe ich einfach das Zoeva Blush in der Farbe Peach Bouquet genommen. Als Base diente mir der Color Tattoo Lidschatten in Pink-Gold von Maybelline:) Den "Wing" habe ich mit dem matten Schwarz aus einer Sleek Palette hinbekommen und immer wieder ordentlich verblendet.

Ich denke, an der Form muss ich noch üben da es mir noch nicht hundertpro gefällt. Aber das Blush als Lidschatten finde ich wundervoll! Matt, tolle Farbe und KEINE Flecken wie bei vielen matten Lidschatten! Kann ich nur empfehlen, probiert es mal aus:)



So sah dann der fertige Look aus! Sicherlich nicht so edel wie bei Nic, aber ich wollte ja auch nicht zu einem Ball ;)

Was meint ihr? Wie schminkt ihr ein "winged out eye" ?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen