Samstag, 25. Mai 2013

Schon reif für´s Museum? - Meine ältesten Produkte!

Hallo meine Lieben,

meine Erkältung zieht sich wie Kaugummi, echt doof! Ich fühle mich zwar schon ziemlich fit, aber ohne Taschentücher komme ich nicht aus:) Heute abend ist das Champions League Finale und wer mich kennt, weiß, dass mein Herz schwarz/gelb schlägt:) Ich bin schon ganz hibbelig und vertreibe mir die Zeit mit Internet und Bloggen:)

Heute dachte ich mir, zeigste mal die ältesten Produkte die so in deiner Schublade rumfliegen! Denn obwohl ich ja immer wieder mal ausmiste, gibt es doch das ein oder andere Produkt von dem ich mich nicht trennen kann. An manchen Sachen hängen eben auch Erinnerungen oder man benutzt sie einfach noch sehr gerne.

Eines kann ich vorweg sagen. Es handelt sich hier wirklich um sehr alte Produkte. Ich rede hier nicht von 3 oder 4 Jahren, sondern eher von 10-15 Jahre die die Produkte teilweise schon auf den Buckel haben:)

Ich habe versucht, aus fast jeder Kategorie ein paar Produkte zu finden. Bei Foundation und Puder muss ich allerdings passen, denn sowas ist bei mir eigentlich immer bis zum Schluss benutzt oder eben entsorgt worden weil es nicht mehr gut war. Ihr werdet also ein paar wirklich abgegrabbelte Produkte sehen, die schon einiges mitgemacht haben:)

ALLE BILDER LASSEN SICH PER MAUSKLICK VERGRÖßERN:)

Lidschatten


Manhattan Stay & Shine Waterproof Eyeshadow (8 Diva)
Manhattan Multi Effect Wet&Dry Eyeshadow (kann den Farbnamen nicht mehr entziffern)
P2 Glitter Roll on (030 velvet)
P2 Glitter Roll on (010 apricot)

Hier habe ich vier Lidschatten gefunden, die von Manhattan sind sicherlich schon 15 Jahre alt! 15 Jahre!!! Überlegt euch das mal! Und wie man auf den Bildern sehen kann, wurden sie auch ordentlich benutzt. Allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, dass ich damals oft türkis oder rot getragen hätte....
Die beiden Roll On´s von P2 sind auch schon ca. 12 Jahre alt und eigentlich als Body- und Faceglitter gedacht aber ich habe sie schon immer als Lidschatten verwendet. Auch heute noch! Besonders "velvet" ist eine sehr schöne Farbe:)

Und hier die Swatches:)



oben trocken und unten feucht aufgetragen. Der Lidschatten hat immer noch eine sehr gute Farbabgabe und lässt sich gut verteilen. Ich habe ihn schon lange nicht mehr benutzt, kann es mir aber für den Sommer (haha!) sehr gut vorstellen:)







Auch hier kann ich nicht meckern. Immer noch ein tolles Produkt! Auch wenn das heute gar nicht mehr so meine Farben sind und wahrscheinlich auch früher nicht:P Roter Lidschatten ist extrem selten, deswegen werde ich ihn auf jeden Fall behalten:)






Und hier meine absoluten Lieblinge von P2! Ich finde sie einfach wunderwunderschön. "velvet" benutze ich wirklich sehr häufig für ein Alltags-AMU, der hellere "apricot" kommt hin und wieder als Highlighter zum Einsatz:)

Hier könnt ihr nochmal sehen, wie beide im Sonnenlicht funkeln:)
Der Auftrag ist immer noch so schön wie damals. Nur verstehe ich die Produktbezeichnung bis heute nicht. Sowas würde ich mir niemals auf die Wangen oder auf´s Dekolleté schmieren?!
Aber als Lidschatten einfach nur toll!






Rouge


Catrice Mineral Soft Powder Rouge in der Farbe 130 Light Burgundy

Ich habe nur ein einziges, altes Rouge gefunden. Dieses war auch glaube ich mein Allererstes! Denn ich benutze Rouge noch gar nicht so lange. Eine Obsession wurde es erst in den letzten 3 Jahren. Mit diesem Rouge wollte ich mich langsam herantasten und es einfach mal ausprobieren. Es müsste so um die 6-7 Jahre alt sein. Die Farbe ist sehr hell und natürlich, enthält keinen sichtbaren Schimmer oder Glanz. Benutze ich im Herbst hin und wieder, wenn die Augen sehr stark betont wurden. Immer noch ein schönes Produkt aus dem ganz altem Catrice-Sortiment:)


Lippenstifte

Jade Watershine Lippenstift (Pink Diamonds)
Jade Moisture Whip Lippenstift (Burgundy)
Jade Maybelline Lippenstift (irgendwas mit Cranberry)
Manhattan Magic Effects Lippenstift (Pure Platin)

Bei den Lippenstiften musste ich ein wenig schmunzeln, denn es sind echt grausige Farben dabei :D Und hier sieht man ganz schön, dass Jade früher einfach nur Jade hieß, ganz ohne Maybelline:) Alle vier Lippenstifte sind auch so um die 15 Jahre alt und KEINER davon ist irgendwie ranzig oder sonst was. Alle können noch problemlos benutzt werden. Und wie ihr seht, habe ich diese Lippenstifte ziemlich abgenutzt!



Okay, noch gar nicht so schlimm oder? Links "Burgundy" und rechts "Cranberry" von Jade. Für mich sehr schöne Herbstfarben, die ich beide auch in der Jahreszeit noch gerne benutze. Vor allem den dunkleren der Beiden.


Beide vom Auftrag noch ziemlich gut, man bekommt genug Farbe ab.




Hier sieht es auf den ersten Blick eher so aus, als hätte ich zwei Lidschatten geswatcht oder? :D

Oben "Pink Diamonds" von Jade. Die Watershine Produkte waren damals der absolute Renner und es gab auch wirklich tolle Lippenstifte oder Glosse. Für mich heute einfach zu sehr "billig" glänzend.
Unten "Pure Platin" von Manhattan. Warum habe ich mir so einen Lippenstift gekauft? Ich sollte ihn einfach mal wieder auftragen, vielleicht ist es gar nicht so schlimm:D
Diese beiden sind auch noch absolut in Ordnung von Auftrag her.



Nagellack


L´oreal Perfection LaquiResist Nagellack 
Jade Express Finish Nagellack (Metallic Silver)
P2 Nagellack (075)
P2 crystal Nailpolish (264)

Ja, so sahen die P2 Nagellacke früher aus, das heißt vor ungefähr 10 Jahren. Die anderen beiden Nagellacke sind auch ca. 10-13 Jahre alt. Auch hier kann ich mich einfach nicht trennen, obwohl ich eine Menge alter Lacke weggeschmissen habe. Diese vier Farben finde ich noch ganz hübsch und hier kommen die Swatches für euch:)

Ein schönes Grün für die Nägel zu finden, ist nicht so einfach. Deswegen würde ich diesen Nagellack niemals ausmisten. Ein schönes, sattes Grün mit goldfarbenen, sehr feinem Glitzer. Für den Herbst einfach nur toll! Die Konsistenz des Lackes ist einwandfrei. Wenn er länger steht, muss man ihn vor der Anwendung einmal schütteln damit sich die Komponenten wieder gut vermischen. Klappt aber sehr gut dank kleiner Kugel im Inneren:)






Dieser Nagellack ist ziemlich dünnflüssig, das war er früher schön und ist es heute noch:) Die Farbe ist ein metallisches Silbergrau. Auch für die dunklere Jahreszeit einer meiner Favoriten.








Ein superschönes, knalliges Pink für heiße Sommertage (ja,ich weiß!). Was ihr auf dem Bild nicht sehen könnt, der Lack ist nur noch halbvoll. Ich habe ihn schon sehr oft benutzt. Auch hier ist noch nichts eingetrocknet:)









Immerhin noch zu 3/4 voll ist der zweite Lack von P2. Ein wunderschönes weinrot/pink mit ordentlich silbrigem Glitzer. Von dem kann ich mich auch einfach nicht trennen, weil er einfach noch so gut ist wie damals.





So, das waren meine ältesten Kosmetikprodukte! Ich bin ja irgendwie schon stolz, dass ich diese nach so langer Zeit noch besitze und hin und wieder auch benutze. Ich hoffe, ihr habt Spaß an diesem Blogpost. Und nun würde mich auch brennend interessieren, was eure ältesten Produkte sind und wie alt genau sie sind:)

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und mir einen Sieg für den BVB:)




Kommentare:

  1. Meine ältesten Produkte sind Nagellack, Lidschatten und Kajal (den ich nur als Eyeliner benutze). Die dürften alle so 6-9 Jahre alt sein :-D
    Ältere Produkte habe ich nicht, da ich mich da entweder noch nicht geschminkt habe oder die ersten Dinge schon weg geworfen wurden. Ich miste alle paar Monate dekorative Kosmetik aus und was mir nicht mehr gefällt, ein schlechtes Produkt ist oder gekippt ist fliegt gnadenlos in den Müll / wird verschenkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,ich miste auch aus wenn irgendwas gekippt ist oder schlecht ist;) Will mir ja keinen ranzigen Lippenstift auf die Lippen schmieren.Aber ich finde es auch interessant, was man früher toll fand und heute vielleicht gar nicht mehr oder umso mehr:)

      Löschen