Montag, 19. August 2013

Nivea Double Effect Augenmakeupentferner Review

Hallöchen meine Hübschen,

sicherlich habt ihr es schon mitbekommen. Rossmann kooperiert nun auch mit Bloggern und verschickt regelmäßig Newsletter, in denen man, wenn man denn möchte, Produkte testen kann. Beim ersten Newsletter ging es um den *"Double Effect Augenmakeupentferner" von Nivea, der ab sofort neu bei Rossmann im Sortiment erhältlich ist.

Momentan benutze ich ja das Sensibio H2O von Bioderma zum Abschminken und kann mich nicht beklagen. Für diesen Test aber unterbrach ich meine Routine und benutze nun seit einigen Tagen das neue Produkt von Nivea.


Alle Blogger erhielten den gleichen Inhalt. Das Produkt an sich, eine Schlafmaske im Nivea Look und eine Probe. By the way: Nutzt ihr eigentlich Schlafmasken? Ich nehme es mir immer vor, vergesse es dann aber doch und weiß auch gar nicht, ob das irgendeinen Zweck erfüllt;)


Enthalten sind 125 ml, den Preis konnte ich leider nirgends finden. Vielleicht weiß einer von euch Bescheid? Dieses Produkt mit Kornblumenextrakt soll selbst extrem wasserfestes Make Up entfernen, die Wimpern schützen und komplett rückstandslos sein.

Bevor man es verwenden kann, muss man es kräftig schütteln! Und ich meine WIRKLICH kräftig. Eimal hin und her reicht da nicht, da sich die beiden Komponenten sonst nicht miteinander vermischen.


Kippt man es einmal kurz um, bilden sich erste Luftblasen, vermischt ist es aber noch nicht. Nach einer Weile kräftigen Schüttelns sieht das Produkt dann so aus.



Hier sieht man gut, wie sich die Komponenten vermischt haben, es entsteht eine schaumige Konsistenz.

Das Abschminken damit ist sehr angenehm, es schmiert wirklich kein bißchen und hinterlässt auch keinen lästigen Ölfilm. Das hat mich beim Rival de Loop 2 Phasen AMU Entferner immer etwas gestört. Allerdings lässt sich dieser viel leichter vermischen, was ich euch auf den folgenden Bildern nochmal festgehalten habe.

unvermischt

beide nach dem Schütteln

Ich konnte gar nicht so schnell auf den Auflöser drücken, das Produkt von Nivea ist sehr schnell wieder im Ausgangszustand. Allerdings habe ich hier wohl nicht lang genug geschüttelt. Jedenfalls bleibt der Rival de Loop AMU Entferner länger in diesem Zustand, was das Abschminken auch erleichtert. Für´s AMU brauche ich meistens 2 Wattepads und da ist es einfach unpraktisch, wenn man zwischendurch nochmal schütteln muss.

Aber der AMU Entferner von Nivea ist wirklich gut und entfernt sehr gründlich. Ich zeige euch das hier mit dem grünen, wasserfesten Kajalstift von Teeez, den ich kürzlich gekauft habe. Dieser ist absolut wisch- und wasserfest und lässt sich selbst mit Seife nicht richtig entfernen. Also perfekt für diesen Test.


Ganz links der Kajal unberührt, in der Mitte RDL mit einem Wisch und ganz rechts Nivea auch mit einem Wisch. Es ist noch nicht komplett verschwunden, aber deutlich besser als bei RDL.


Nach zweimal wischen sind aber beide Striche verschwunden. Hier wurde nicht gerubbelt oder gerieben, sondern nur ganz normal drübergewischt;) Nivea ist aber sicherlich angenehmer, gerade bei empfindlichen Augen. Da man wirklich kein bißchen Rubbeln muss. Gut wäre auch, das getränkte Wattepad einfach ein paar Sekunden am Auge leicht andrücken und dann nach außen wegziehen. Das wäre die sanfteste Methode, selbst ein wasserfestes AMU zu entfernen.

Fazit
Der Nivea AMU Entferner ist empfehlenswert. Er entfernt zuverlässig selbst wasserfestes Make Up und schmiert dabei nicht, weswegen man ihn auch gut benutzen kann wenn man sich mal "verschminkt" hat und korrigieren möchte. Auch eine Augenreizung oder Brennen konnte ich nicht feststellen. Werde ich mir sicherlich nachkaufen, weil ich auch keine Lust habe immer Bioderma online zu bestellen.

*Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Kennt ihr das Produkt auch schon? Was benutzt ihr zum Abschminken?


Kommentare:

  1. Ich habe lange den alten 2-Phasen-Reiniger von Nivea benutzt, bis mir irgendwann immer mehr Wimpern ausgefallen sind. Aber das AMU hat der echt immer toll entfernt, vielleicht probiere ich den neuen mal aus. Ich nehme zum Abschminken immer die Reinigungsmilch von Balea, die ist super und ich hatte noch nie so tolle und dichte Wimpern ...

    AntwortenLöschen
  2. oh wie toll, den wollte ich auch testen, war total gespannt dadrauf ob er wirklich so sanft ist. Danke für den Bericht :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    P.S: Wenn du magst bist du herzlich zu meinem aktuellen Gewinnspiel eingeladen, es gibt ein tolles Beauty Paket zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen