Freitag, 25. Oktober 2013

Die Arts Collection von Catrice-Swatches und Tragebilder

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche endlich auch mal Glück gehabt und alle drei Paletten der Catrice Arts Collection ergattern können. Mein Mann ist extra dafür zu einem dm in der Nähe gefahren :)

Und ja, ich weiß..... ihr habt sie sicherlich zu genüge schon auf diversen Blogs gesehen. Ich habe meine drei Paletten mit an die frische Luft genommen um mal keine "sterilen" Bilder zu machen. Denn ich finde, sie sehen in der freien Natur so viel besser aus:)

Zu jeder Palette bekommt ihr natürlich auch die Swatches, meine Meinung und Tragebilder!




Wunderschön, oder? ;) Man könnte im Deckelinneren im Prinzip einen kleinen Spiegel reinkleben. Die Aussparungen im Muster laden gerade dazu ein oder nicht? In jeder Palette befindet sich ein kleiner Kajalstift in schwarz und ein Applikator zum Auftragen der Lidschatten.


Jugendstil




Die Jugendstil - Palette ist die, die ich eigentlich gar nicht kaufen wollte weil mir die Farben gar nicht zusagen. Die Lidschatten finde ich farblich etwas langweilig und doch wieder interessant. Eine Mischung aus warmen und kühlen Farben. Trotzdem wollte ich sie haben, damit die Kollektion eben komplett ist. Dennoch ist es eine solide Palette mit Alltagsfarben würde ich sagen. 


Geswatcht habe ich immer von links nach rechts, von oben nach unten und ohne Base. Die erste Farbe sieht man kaum. Ansonsten ist die Farbabgabe ganz okay, könnte aber etwas besser sein. Gerade bei den nicht schimmernden Nuancen muss man schon ordentlich über das Produkt streichen, um einen ordentlichen Swatch hinzubekommen. Interessant finde ich, dass verschiedene Texturen enthalten sind, von stark schimmernd bis fast matt ist alles dabei. Die Brauntöne sind relativ warm, was bei mir wohl ziemlich krank aussehen würde. Dafür sind die silbergrauen Töne ganz gut für ein klassisches Smokey Eye geeignet.


Den Highlighter mag ich ganz gerne. Er ist nicht so warm, wie ich dachte. Leicht vanillig und groben Glitzer konnte ich auch nicht ausmachen. Das Blush finde ich farblich furchtbar für mich. Ansonsten ist es relativ matt und ohne Glitzer. Qualitativ überzeugend.


Für´s AMU habe ich nur die Töne auf der rechten Seite benutzt, um ein Alltags-Smokey-Eye zu schminken. Das Silber ist mir ein wenig zu glitzrig, aber für den Abend eigentlich genau richtig. Mit dem beiliegendem Kajal habe ich noch einen angedeuteten Lidstrich gezogen und leicht verwischt. Der Auftrag der Lidschatten war einwandfrei. Sie ließen sich sehr gut verblenden und das Ergebnis hielt den ganzen Tag:) Vom Blush gibt es keine Tragebilder, da es mir wie gesagt einfach nicht steht;)

Art-Deco




Die Art-Deco Palette finde ich schon vom Design her wunderschön. Sie passt wohl am Besten in den Baum, oder?;) Hier gibt es zwei ziemlich helle, neutrale Lidschatten. Drei unterschiedliche Grüntöne und ein sattes Braun, welches perfekt zum Grün passt. 


Hier ist die Farbabgabe teilweise sehr gut. Das helle Grün ist ziemlich gut pigmentiert, während die beiden helleren Farben wieder ein bißchen schwächeln und man öfters drübergehen muss. Der dunkle Grünton krümelt ein wenig, ist aber nicht weiter schlimm. Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr, sehr gut.


Das Blush ist soooooooo schöööön, Mädels! Es schimmert ein wenig und die Farbe ist ein Traum. Der Highlighter ist ebenso hübsch und etwas rosiger als der aus der Jugendstil-Palette. Beides lässt sich super einfach auftragen und wie von selbst verblenden. Den Blush benutze ich fast jeden Tag!


Für das AMU habe ich alle Grüntöne im Verlauf benutzt. Das Braun kam in die Lidfalte und der hellste Ton durfte als Highlighter dienen. Auch hier habe ich mit dem Kajal wieder einen Lidstrich gezogen, verwischt und bin mit dem dunkelsten Grün nochmal drübergegangen. Das Blush lässt mich richtig frisch und wach aussehen. Es hat einfach einen tollen Glow!


Barock




Die Barock - Palette ist farblich und vom Design her mein Favorit. Ich liebe Barock und Pink. Die Farbzusammenstellung erinnert mich ein kleines bißchen an die Sleek Vintage Romance Palette. Schade finde ich es aber, dass oben zwei sehr helle Farben vorhanden sind die sich sehr ähneln.


Bis auf die letzten beiden Farben ist die Farbabgabe hier leider eher schlecht als recht. Besonders enttäuscht bin ich von der dritten Farbe von links. Eigentlich ist sie wunderschön, wenn sie nur etwas satter wäre. Das Lila ist nicht wirklich ein Lila, wie man am Swatch sehen kann. Auch wenn ich die Palette sehr hübsch finde, bin ich von den Lidschatten ein wenig enttäuscht.


ABER das Blush!! Es ist traumhaft schön! Mein absoluter Favorit von allen dreien. Kein übertriebener Schimmer, nur ein leichter Glow und frische rosige Wangen. Auch hier wieder perfekter Auftrag und superleichtes Verblenden. Dieses Blush benutze ich momentan im Wechsel mit dem Art-Deco Blush:D Auch der Highlighter ist ein Traum. Er ist rosig und das liebe ich!


Hier sieht man nicht mehr viel vom Lila, denn wenn man es verblendet "wäscht" sich quasi die Farbe raus. Die Farbe, die ich weiter oben schon bemängelt hatte, trage ich hier in der Lidmitte. Und leider hat sich meine erste Enttäuschung dabei bestätigt. Es sieht leicht fleckig aus. Ich werde es aber nochmal probieren, denn eigentlich hab ich nie Probleme damit dass es fleckig werden könnte. 


Wenn man Sammler ist so wie ich, dann sollte man vielleicht einen Blick drauf werfen. Schon alleine wegen des hübschen Designs. Auf dem Regal auf jeden Fall ein Augenschmaus. Die Blushes sind alle top, da gibt es nichts zu beanstanden! Auch die Highlighter sind empfehlenswert. Bei den Lidschatten muss man hier und da ein wenig tricksen. Ich habe aber bei allen AMU´s keine zusätzlichen, anderen Lidschatten verwendet um das Ergebnis nicht zu verfälschen.
Ich bin froh, die Paletten bekommen zu haben. Für knapp 8 Euro finde ich sie auch nicht zu teuer. Allerdings sollte das Team von Catrice nochmal die Qualität der Lidschatten überprüfen und bei kommenden Paletten auf jeden Fall verbessern. Geht ja im Standardsortiment auch;)

Habt ihr auch eine der Paletten? Lasst mir gerne eure Links zu den Blogposts da:)


Kommentare:

  1. Die Produktbilder draußen finde ich cool. Das hat was.
    Leider sind die Paletten so gar nicht mein Fall.
    Die Blushes fände ich noch ganz nett, aber dafür kauft man sich ja nicht so eine Palette.
    Die Lidschatten finde ich von den Swatches her absolut unspektakulär ;)
    Aber dein Post gefällt mir wie immer sehr sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand die Paletten auch die ganze zeit schon von den Swatches her nicht so doll, im Laden hat dann mein sammlerherz schwer gepumpt, aber ich musste doch zugeben, dass sie auf Dauer eher in meiner Schublade dahinschimmeln würden... Aber toll sind sie auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
  3. Die grüne Palette habe ich mir auch gegönnt, habe aber schon lange überlegt, ob und vor allem welche Palette ich mir hole, da meine Big City Life Paletten ziemlich unbeachtet in der Schublade schlummern.

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich bin ich bei der grünen Palette ja stark geblieben (die Swatches im Laden haben mich auch nicht so überzeugt), aber jetzt hast du mich wieder ein bisschen angefixed^^ Das Design ist so wunderschön und grün liebe ich sowieso.. ich hoffe, die Palette ist schon überall ausverkauft, sonst muss ich sie vielleicht doch noch haben^^
    Die Fotos draußen sind auf jeden Fall eine gute Idee! :)
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen