Freitag, 15. November 2013

Rockin´ Nails

Hallo nochmal:)

Ich hab ja gesagt, es gibt noch einen zweiten Post heute;)

In letzter Zeit war es recht langweilig auf meinen Nägeln. Manchmal hat man einfach keine Zeit, sich was Aufwändiges auszudenken oder man hat dauernd die Stricknadeln in der Hand und lässt die Maniküre noch einen weiteren Tag auf den Nägeln:D

Doch da ich morgen ein Fotoshooting habe *freu*, musste heute mal ein bißchen was Besonderes auf die Nägel. Einige von euch erinnern sich sicherlich, dass ich vor einiger Zeit mal ein riesiges Nagellackpaket bei Paddy (innenundaussen) gewonnen habe. Mit dabei waren auch die Salon Nail Effects Stripes von Sally Hansen. Heute habe ich sie zum ersten Mal getestet! Selbstverständlich habe ich mich für das Leo-Design (Kitty,Kitty) entschieden;)


Hier nochmal im Detail. Die Nail Polish Stripes sind in 2 Mal 8 Stück verpackt. Ich finde es im Allgemeinen nur doof, dass ich die Stripes für den kleinen Finger einfach nicht benutzen kann. Ich habe ein eher breiteres Nagelbett. Besser fänd ich noch ein paar breitere Streifen. Man kann sie nämlich auch prima mit einer Nagelschere zurechtschneiden. Das habe ich unter anderem auch getan.

Auf dem Bild seht ihr außerdem noch den DIKLA Nagelhärter, den ich gerade teste. Bald folgt bestimmt eine Review. Er soll gegen splitternde Nägel helfen, womit ich momentan kämpfe.
Da ich nicht alle Nägel in Leo gekleidet habe, durfte für alle restlichen Nägel mal wieder "Robert´s Red Ford" von Catrice ran. Ein wunderschönes Rot.



Die Bilder habe ich gemacht, als es schon dunkel war. Ging leider nicht anders. Aber ich denke, man erkennt es ganz gut. Für mich ein Klassiker: Rot gepaart mit Leo, immer wieder toll:)

Zu dem Nail Polish Stripes kann ich noch sagen, dass man wirklich vorsichtig damit umgehen sollte. Sie sind extrem dünn und wenn sie einmal kleben dann kann man auch nichts mehr verändern. Also erst genau gucken, wo man damit ansetzt und dann vorsichtig andrücken und glattstreichen. Im Prinzip aber eine tolle und superschnelle Möglichkeit für eine besondere Maniküre.

Auf alle Nägel kam zum Schluss noch eine Schicht Insta Dri von Sally Hansen.

Und nun hoffe ich mal, dass alles bis morgen gut hält:) Kennt ihr die Nail Polish Stripes von Sally Hansen? Oder von anderen Marken? Welche könnt ihr weiterempfehlen?




Kommentare:

  1. Sehr schick! Ja, ich finde auch, dass das eine sehr klassische Kombi ist und auch wenn ich Leo-Print sonst nicht so mag, diese Nail Stripes sind wirklich schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Leoprints, aber auch eher in diesen klassischen Farben. Schwarz/Rot geht auch noch aber es gibt auch viele sehr hässliche Leoprints :P

      Löschen
  2. Die Folien sehen ja echt gut aus auf den Nägeln. Die Kombi mit dem Rot ist toll.
    Witzigerweise habe ich mir den Robert's Red Ford heute auch gekauft. Sehr schönes Rot. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir:) Jaaaaa Robert´s Red Ford ist wirklich wunderschön und mit Sicherheit ein Nagellack,den ich endlich auch mal leer bekomme :D

      Löschen
  3. Wow, sieht spitze aus, bestimmt auch wenn alle Nägel im Leo-Print sind! ♡

    AntwortenLöschen