Dienstag, 3. Dezember 2013

essence "Dark Romance" TE Tragebilder!

Hallo meine Lieben,

wie versprochen gibt es heute die ersten Tragebilder zu ein paar der Produkte aus der "Dark Romance" TE von essence.


Getragen habe ich heute das velvet mousse blush, den cream highlighter und den Lippenstift. Und eine blöde Frisur, die nicht so wollte wie ich :D Die Lidschatten aus der TE habe ich ja nicht gekauft, aber mit ähnlichen Farben ein hübsches AMU dazu gezaubert. Die Lidschatten stammen aus der Vintage Romance Palette von Sleek. Wenigstens passt da ein Teil des Namen zum Rest ;)

Der Lippenstift in "Red Romance" hat einfach eine tolle Farbe. Ein beeriges, dunkles Rot-Pink. Ich bin so schlecht in Farbbeschreibungen. Aber der Lippie passt perfekt zum gleichnamigen Blush. Zwei Produkte, die sich optimal ergänzen! Natürlich hält der Lippenstift nicht den ganzen Tag, man sollte zwischendurch ein bißchen nachlegen. Er trocknet die Lippen ein kleines bißchen aus. Kann aber auch nur meine Meinung sein, ich hab eh grad leicht trockene Lippen. 



Ich habe das Blush über mein Puder mit den Fingern aufgetragen. Es ließ sich sehr gut verteilen und verblenden. Es besteht auch die Möglichkeit, es zu schichten. Das habe ich nämlich auch getan, da es mir das erste Ergebnis ein wenig zu zart war. Im Grunde ist das Blush aber auch sehr zart und sorgt für ordentlich Frische auf den Wangen. Leider gibt es auch einen kleinen Minuspunkt.


Hier kann man ganz gut erkennen, was ich meine. Das Blush setzt sich leider ein bißchen in den Poren ab. Habt ihr feinporige Haut, ist das sicherlich kein Problem. Ich habe dieses Problem leider öfters mit cremeartigen Produkten. Hier hilft sicherlich ein Primer, der vor dem Auftrag der Foundation das Hautbild etwas verfeinert. Oder man trägt das Blush VOR dem Puder auf. Trotzdem gefällt es mir sehr gut, denn man muss schon sehr nah rangehen um diesen kleinen Makel zu entdecken.

Ich habe auch gerade nochmal in den Spiegel geguckt. Das Blush ist immer noch gut sichtbar und weder fleckig noch irgendwie glänzend. Für Blush-Anfänger ist es meiner Meinung nach ziemlich gut geeignet, da das Verblenden wirklich total einfach ist und man noch gut mit Foundation ausgleichen kann, sollte man zuviel erwischt haben.



Der cream Highlighter ist wirklich traumhaft schön. Ich habe ihn auf den Wangenknochen, im Innenwinkel des Auges und unter dem Brauenbogen aufgetragen. Und trotz noch recht müder Augen sah ich heute doch recht frisch und wach aus. Toller Effekt! Ich find´s einfach schon, dass der Highlighter keinen übertriebenen Glanz oder Glitter beinhaltet. So kann man sicherlich auch gut einzelne Partien im Gesicht damit highlighten. Das werde ich auf jeden Fall noch weiter austesten.

Ihr mögt keinen Glitzer in Highlightern? Dann KAUFT euch diesen! Er ist perfekt! Vor allem für "kühle" Hauttypen.





Der heißbegehrte dunkelrote Nagellack aus der TE wirkt auf den Bildern glänzender (Blitzlicht) als er wirklich ist. Ich liebe die Farbe und falls ihr euch fragt, was das auf dem kleinen Finger und auf dem Daumennagel ist? Die Bodytattoos aus der TE natürlich! Zurechtgeschnitten machen sie sich nämlich hervorragend als Nageldesign. Natürlich musste ich die beiden Nägel noch mit einem matten Topcoat versehen, damit das Tattoo auch hält. Ansonsten braucht der Lack aber keinen Topcoat. Er hält seit gestern optimal und ich habe heute sehr viel mit meinen Händen gearbeitet.

Einziges Manko wie bei fast jedem matten Lack: Nach einer Weile wird der Lack einfach glänzend. Hier hilft eine Schicht matter Topcoat oder eben einfach so lassen. Es sieht nämlich leicht glänzend auch noch sehr gut aus:)

Ich weiß, dass vor allem dieser Nagellack in vielen Drogerien bereits vergriffen ist. Es gab ja pro Aufsteller auch nur drei Stück davon. Wenn ihr keine Lust habt, euch die Füße platt zu laufen dann schaut gegen Ende der Woche mal bei kosmetik4less rein. Dort könnt ihr alle essence Produkte auch online erwerben und am Wochenende vorraussichtlicht auch die "Dark Romance" TE!




Kommentare:

  1. Der Blush ist echt hübsch...eben weil er so dezent ist...und trotzdem sichtbar da...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deswegen gefällt es mir auch so gut. Es sieht einfach sehr natürlich frisch aus :)

      Löschen