Montag, 23. Dezember 2013

Nackte Tatsachen Teil 3 ;)

Hallo ihr Lieben,

sicherlich habt ihr den wahnsinnigen Hype um die "Naked 3"- Palette von Urban Decay schon mitbekommen. Vor einigen Wochen googelte ich wie verrückt nach ersten Swatches und Promobildern und war direkt überzeugt.

Heute kam sie endlich an, sie erschien offiziell am 21.12.2013. Allerdings wurde sie schon vor einigen Tagen losgeschickt. Bestellt habe ich sie mit einem 20% Rabatt Code by HQHair. Witzigerweise habe ich vor ziemlich genau einem Jahr dort auch meine "Naked 1" bestellt:D

Dank dem Code musste ich "nur" 37,17 € bezahlen. Das entspricht ca. 3,10 € pro Lidschatten, nur damit ihr Bescheid wisst :D

Kurz zur Erklärung. Während die "Naked 1" eher bronzige, warme Farbtöne enthält und die "Naked 2" auf neutrale Farben setzt, so handelt es sich bei der "Naked 3" um eine Palette mit eher kühleren, rosigen Farben. Somit gibt es für jeden Typ eine passende Palette. Die "Naked 1" kaufte ich mir damals, weil sie sehr gehyped war und ich eben dieses Haben-Muss Gefühl hatte. Hätte ich damals schon genau gewusst, dass viele sehr warme Farben enthalten sind dann hätte ich sie vermutlich nicht gekauft.

Die "Naked 3" ist wie für mich gemacht, aber seht selbst:)



Die Palette kommt in einer hübschen und farblich passenden Pappschachtel mit goldenem Schriftzug. Es lassen sich auch schon die Lidschatten erahnen.





Das Design der Palette an sich unterscheidet sich von den anderen beiden Naked-Paletten. Rosé mit Gold und außerdem ein gewelltes Muster. Wirklich wunderschön. Gefällt mir sehr viel besser als die Umverpackung der "Naked 1", die aufgrund des Samtbezuges sehr schnell schmuddelig aussieht.



Sind die Farben nicht traumhaft schön? Auch hier ist wieder ein doppelter Pinsel enthalten, was ich ganz gut finde. Nun, schauen wir uns die Lidschatten mal etwas genauer an:)


"Strange" ist ein sehr helles cremiges, mattes Rosa. Ein sehr guter Basis- oder Highlighterton. "Dust" erinnert mich an Organza, sehr edel, rosa mit Pearlfinish. "Burnout", ein peachiges Rosé mit seidigem Finish.




"Limit" ist ein rosenholziger Farbton, was man auf den Bildern eher schlecht erkennt. Das Finish ist hier matt. "Buzz" ist ein fast irisierende, sehr perliges Rosé mit einem Hauch Pink. "Trick" ist ein klassisches Rosegold würde ich sagen, ebenfalls mit Pearlfinish.



Einer meiner Lieblingsfarben, weil man sowas so selten findet, ist "Nooner". Matt, rosébraun, wunderschön! "Liar" geht dann schon langsam ins bräunliche, aber ein Hauch Rosé ist auch hier erkennbar. Total schön! Ebenso bei "Factory", auf dem ersten Blick ist es braun, aber man kann auch hier das kühle Rosé sehr gut erkennen.



"Mugshot" ist ähnlich wie "Liar", nur etwas bräunlicher, das Finish ist seidig schimmernd. "Darkside", ein ziemlich dunkles Braun mit einem kühlem Unterton, seidiges Finish. "Blackheart" ist wohl die interessanteste Farbe in der ganzen Palette. Eine schwarze Basis mit vielen kleinen rötlich-pinken Glitterpartikeln. Dafür braucht man sicherlich eine gute Base, damit sie auf dem Auge auch sichtbar sind.


Wie ihr seht, basieren die Farben fast alle auf Rosa und ist von daher für Frauen mit einem kühlem Teint sehr gut geeignet. Ich finde alle Farben wunderschön und zum Glück ist auf dem ersten Blick keine dabei, mit der ich nichts anfangen könnte.

Bei der Palette war außerdem noch ein kleines Goodie dabei, von dem ich ebenfalls begeistert bin:)




Primer Potion, und zwar ALLE VIER als Samplegröße. Wobei ich den Inhalt von 6 ml pro Potion schon großzügig finde. Allerdings sind sie doof verpackt. Wenn man sie einmal geöffnet hat, könnten sie austrocknen. Ich werde sie wohl in einem kleinen Tiegel füllen, damit ich noch länger was davon habe.

Ich freue mich schon auf morgen, dann kann ich das erste AMU damit schminken!

Wer von euch hat sie auch bestellt und wer überlegt noch? :)


Kommentare:

  1. Hach ja, sie wäre auch genau mein Ding, aber irgendwie ist sie ja überall vergriffen oder schweineteuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abwarten, irgendwann legt sich der Hype und sie ist wieder verfügbar. Falls du schon mal bei HQ Hair bestellt hast, bekommst du auch regelmäßig einen Rabattcode zugesendet. War bei mir auch so, sonst fände ich sie auch zu teuer:)

      Löschen
  2. Richtig schöne Palette! Bei deinen Fotos bekommt man richtig Lust sie sich auch demnächst zuzulegen :)
    Vielleicht wird's bei mir ja zu Weihnachten was :P
    liebe Grüße Jenny von http://jennysviewx.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen