Dienstag, 18. März 2014

Glamourös zur Arbeit

Hallöchen meine Lieben,

mein Selfie bei Instagram am Samstag hat euch so gut gefallen, dass ich mir dachte ich schminke euch den Look gleich nochmal. Denn am Samstag war es leider schon zu dunkel für Fotos :)

Am Montag war ich also mit falschen Wimpern bei der Arbeit und insgesamt war der Look schon ein bißchen glamourös, auch wenn ich versucht habe ihn alltagstauglich zu schminken:)

Außerdem habe ich natürlich ein paar der neuen essence Produkte benutzt und sage euch am Ende meine Meinung darüber :) 


Und? Könnt ihr schon erahnen was ich von essence benutzt habe? ;)

Grundiert habe ich mein Gesicht mit der Skin Match Foundation von Astor und der Catrice Camouflage, die ich unter den Augen aufgetragen habe. Dieses Mal gab es mal wieder keine Unreinheiten abzudecken :D Haach, danke Sebamed, Danke Ina :D
Abgepudert wurde routinemäßig mit dem essence all about matt transparent Puder und dem losen Puder von Manhattan. Mein fast leerer Cucuba Bronzer von Catrice diente mir zum Konturieren und auf den Wangen trage ich den Blush by 3 in Pink Lemonade von Sleek. Diesen teste ich gerade noch, werde euch noch mehr dazu sagen:)

Kommen wir zu den Augen :)




Als Base diente mir zunächst die P2 Eyebase, danach habe ich ein wenig des Maybelline Color Tattoo in Permanent Taupe auf´s bewegliche Lid aufgetragen und mit den Fingern verblendet. Um das ein Produkt ein wenig antrocknen zu lassen, widmete ich mich meinen Augenbrauen. Die wurden ganz easy mit der neuen How to make Brows wow Box von essence aufgefüllt. Hier mit einem Mix aus den beiden dunkleren Farbtönen. Auch den Highlighter aus der Box verwendete ich unter der Braue.
Die Farbe "Dust" aus der Naked 3 Palette von Urban Decay wurde auf´s bewegliche Lid getupft, danach "Nooner" aus derselben Palette in die Lidfalte verblendet. Um den ganzen noch ein wenig Dimension zu geben, benutzte ich einfach ein mattes Schwarz um den Aussenwinkel noch ein wenig abzudunkeln. Alles nochmal gut verblendet, um mich dann dem Lidstrich zu widmen.
Als Grundlage für den Lidstrich benutzte ich den Lasting Drama Gel Eyeliner von Maybelline. Darüber gab ich dann zwei Schichten des neuen crystal eyeliner von essence in "rosy rush" und war sofort verliebt! Das hat meine Augen sofort größer wirken lassen! Eine so schöne Farbe. Leider gibt die Kamera den glamourösen Schimmer kaum wieder :( Getuscht wurden die Wimpern mit der Smokey Eyes Mascara von Bobbi Brown.

Als letzten Schritt habe ich am unteren Wimpernkranz noch den essence effect Kajalstift in "robo cop" aufgetragen und mit den Fingern verwischt. Da ich am Samstag auch falsche Wimpern getragen habe, wollte ich das für den Beitrag eben auch und benutzte ein zweites Mal die natural effect lashes von essence.



Mein Fazit zu den neuen Produkten: Der crystal eyeliner ist traumhaft schön und einfach mal was anderes, als ein normaler schwarzer Lidstrich. Ich mag die Farbe sehr, sehr gerne und freue mich auf weitere AMU´s damit.
Auch bei den Wimpern habe ich nichts zu meckern. Sie lassen sich wirklich sehr leicht anbringen, weil das Band transparent und nicht zu lang ist. Auch sind sie sehr natürlich, ich wurde nicht einmal darauf angesprochen. Nach dem Anbringen hatte ich schon nach kurzer Zeit vergessen, dass ich überhaupt welche trage. Werde ich auf jeden Fall nachkaufen!
Der effect Kajal gefällt mir auch ganz gut, ist aber jetzt nicht so sehr besonders. Ich glaube, dass ich etwas Ähnliches auch schon besitze. Aber immerhin ist er den ganzen Tag an Ort und Stelle geblieben, nur auf der Wasserlinie hat er gar nicht gehalten!
Die How to make Brows wow Box kann ich absolut empfehlen. Die Nuancen passen bei mir sehr gut. Auch sind die Lidschatten gut genug pigmentiert, um die Brauen perfekt zu betonen. Auch der Highlighter gefällt mir sehr gut. Den trage ich auch gerne mit dem beiliegendem Applikator auf. Ansonsten kann ich mit den Tools nichts anfangen und habe einen anderen Pinsel zum Auftragen benutzt.




Auf den Lippen trage ich übrigens einen Hauch von Astor Lip Butter in.....ähm Pink:D Die Schrift auf dem Stift ist leider schon so abgerieben, dass ich euch die Farbe nicht mehr nennen kann. Am Samstag trug ich dazu eine intensivere Farbe, wollte aber für die Arbeit etwas Dezenteres:)

Wie gefällt euch der Look? Und vor allem der Eyeliner? Oder meine struppigen Haare? :D
So, nun werde ich auch endlich was essen und später noch 2 Folgen Buffy gucken :D Morgen habe ich frei und wollte gerne etwas für die "different side" schminken:) Mal gucken, ob mir was einfällt.

Bitte lasst mir doch was da, nen Kommentar oder so :) Würde mich sehr freuen.


Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus. Der eyeliner gefällt mir total gut. Ich muss mir den auch unbedingt noch holen. Schade das ich nicht so schnell zu einem Müller komme. :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Läuft dir ja nicht weg. Ich bin sicher, den wird es noch ne ganze Weile geben :)

      Löschen
  2. Das sieht Hammergeil aus! Und ich finds klasse, dass du so auch zur Arbeit gehst. Wann sonst soll Frau sich auch etwas aufhübschen, wenn man nicht gerade jedes Wochenende in irgendwelchen Bars und Discotheken rumrennt.

    Ein wunderschöner Look!

    GLG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Bin auch gar nicht mehr so die Partymaus wie früher. Will mich aber halt jeden Tag hübsch machen :D

      Löschen
  3. Du schaust suuuper aus - richtig raaawwwwrrr :DDD
    Ich schminke mich auch immer (für den Ottonormalverbraucher) "auffälliger" für die Arbeit. Soll ich mich mit meiner Schminke am Wochenende zuhause verstecken? Nöööö, viel zu schade. Also immer weiter so ^^

    AntwortenLöschen