Mittwoch, 29. Oktober 2014

Eau de Gaga

Hallo meine Lieben,

oh man, es ist gerade mal 18 Uhr und schon stockdunkel draußen. Wie ich das hasse. Ich kann mich nur schwer an die dunkle Jahreszeit gewöhnen -_-

Aber immerhin habe ich heute endlich mal wieder Zeit zum Bloggen und heute gibt es eine leicht verliebte Review von mir ;)


Seit einigen Monaten warte ich schon sehnsüchtig auf den neuen Duft von Lady Gaga und letzte Woche entdeckte ich ihn zufällig bei Rossmann in der Wochenwerbung! Ich war ja damals bei "Fame" schon hin und weg, weil ich das schwarze Wässerchen einfach außergewöhnlich finde und irgendwie war es so typisch für Lady Gaga. Und auch, wenn es bei dem neuem Duft "Eau de Gaga" auf den ersten Blick nicht so scheint, auch dieses Produkt ist so anders wie die Lady selbst :)

30 ml Eau de Parfum kosten um die 25 Euro (ich habe bei Rossmann wegen des Angebots und eines Rabattcoupons nur knapp 18 Euro bezahlt).

Mir gefällt das Verpackungsdesign sehr gut, ich liebe einfach dieses Rot. Es wirkt sinnlich, elegant aber auch ein wenig dominant. Ich habe die Schachtel auch immer noch hier stehen und werde sie wohl erst entsorgen, wenn sie irgendwann einfach nicht mehr schön aussieht.



Packt man das Parfum aus, hält man schließlich einen pechschwarzen, glänzenden und für seine Größe ziemlich schweren Flakon in der Hand.


Und nun ahnt man es schon! Ja, dieser Duft spricht sowohl Männer als auch Frauen an. Ein sogenannter Unisex Duft. Die offizielle Duftbeschreibung lautet: "Das Parfüm mit Extrakten des berauschenden weißen Veilchens spielt mit der gefährlichen Verführung. Zu dieser opulent holzig-floralen Intensität mischen sich dynamische Lebendigkeit in Form von prickelnder Limette und betörende Sinnlichkeit mit Leder als Basisakkord." Ich hab´s euch einfach mal kopiert, denn ihr wisst ja dass ich damit eigentlich nix anfangen kann. 

Mein Eindruck:
Als ich den Duft bei Rossmann getestet habe, habe ich ihn zunächst sofort zurückgestellt. Es war überhaupt nicht mein Ding, sehr zitronig, viel zu frisch. Meine Nase war not amused :D Als ich dann noch ein paar Minuten durch den Laden schlenderte, schnupperte ich immer mal wieder an meiner Hand rum und stellte fest, dass die Frische plötzlich verflogen war. Und übrig blieb ein sehr warmer, sinnlicher, sexy und dominanter Duft! MEINS! :D Also doch noch gekauft und die ganze Zeit überlege ich, woher ich den Duft kenne. Ich meine, dass der Unisex Duft von Gaultier fast genauso duftet. Jedenfalls bin ich hin und weg. Ich kann sogar das Leder riechen, der Duft erinnert mich eh sehr an Wildlederjacken an die man sich gerne anlehnt :D
Ja, der Duft ist absolut opulent und sehr auffällig. Nix für Mädchen, sorry. Aber absolut etwas für selbstbewusste Frauen, die gerne auffallen und wissen, was sie wollen. Hab ich das nicht toll geschrieben? :D Wenn die Flasche leer ist, kaufe ich mir auf jeden Fall den größeren 50 ml Flakon. Ich trage diesen Duft aber auch eher privat oder mal am Wochenende, weil er doch sehr präsent ist und vielleicht nicht immer passend. 



Wäre das ein Duft für euch? Was haltet ihr von Unisex-Düften?

 

1 Kommentar:

  1. Uii das hört sich echt toll an. Da werde ich auf jeden Fall mal reinschnuppern. :-)
    Unisex du Düfte sind ja eigentlich nicht so meins aber testen und mal schauen wie der so ist.

    AntwortenLöschen