Mittwoch, 20. Mai 2015

Perfekter Farbverlauf

Hallo ihr Lieben,

eine sehr beliebte Technik beim Schminken eines AMUs ist der Farbverlauf. Kaum jemand möchte harten Kanten, es sei denn man schminkt eine "Cut Crease". Im Grunde wirkt ein AMU besonders harmonisch, wenn es gut verblendet wird. Im Alltag benutzen viele eher natürliche Farben, Übergänge fallen da eh nicht so sonderlich auf, das Verblenden ist sehr einfach und man braucht eigentlich nicht viel Übung dafür.

Ein bißchen tricky wird es bei wirklich knalligen Farben. Da es nun zum Sommer hingeht, habe ich heute ein kleines Beispiel für euch.

Die Farbe Blau erinnert uns an Urlaub, wolkenloser Himmel, Strand und vor allem an Wasser. Blau ist aber auch eine schwierige Schminkfarbe. Viele haben Angst, dass das Auge danach wie geschlagen aussieht :D Der richtige Umgang mit Pinsel und Farbe ist hier also besonders wichtig.

Damit es am Ende wirklich gut aussieht, rate ich dazu solch knalligen Farben nur auf dem beweglichem Lid einzusetzen und mit einer natürlichen Farbe, wie zum Beispiel Braun, nach oben hin auszublenden.


Wie man sieht, habe ich die blauen Lidschatten nicht so weit nach oben verblendet! Wer mit so viel Farbe überfordert ist, kann auch am unterem Wimpernkranz mit Brauntönen arbeiten. Braun passt wunderbar zu allen Blautönen. Rouge und Lippen sollten eher zurückhaltend sein, damit der Gegenüber nicht überfordert wird ;)


Der Farbverlauf an sich ist eigentlich gar nicht so schwer. Am besten arbeitet man mit einem einzigen Pinsel. Ich habe dafür einen Pencil Brush von Zoeva verwendet. Lose Lidschatten waren hier mein Freund, denn die lassen sich untereinander besser mischen, was am Ende einen perfekten Farbverlauf ermöglicht. Für mein AMU habe ich einen selbstgemischten losen Lidschatten und ein Pigment von essence benutzt. Außerdem noch einen gepressten Lidschatten aus einer MakeUpRevolution Palette.

Mit dem Pencil Brush habe ich im Innenwinkel erstmal die hellste Farbe aufgetupft, danach mit dem selben Pinsel den hellen Lidschatten mit dem essence Pigment ein bißchen vermischt und mich nach diesem Prinzip bis zum Aussenwinkel gearbeitet. Es ist auch möglich, direkt auf dem Auge die Farben zu mischen. Hierbei einfach in kleinen, kreisförmigen Bewegungen Lidschatten auftragen. Am Ende habe ich lediglich noch einen sauberen, etwas größeren Pinsel und einen braunen Lidschatten genommen um die Kanten etwas auszublenden. Das alles ging wirklich schneller als gedacht und weil mir dieser Farbverlauf so gut gefiel, habe ich bewusst auf Eyeliner verzichtet!




Die Farbe im Innenwinkel gefällt mir am Besten, leider ist es die Selbstgemischte und ich weiß nicht mehr genau was ich dafür alles zusammengeschmissen habe :P
Auf den Lippen trage ich übrigens den Lippenstift "Pink Addiction" von Astor und darüber einen hellrosa Gloss.

Wie gefällt euch der Look und welche Farbverläufe mögt ihr besonders gern?


Kommentare:

  1. Oh, ein tolles, strahlendes Ergebnis =) Die Verläufe sind unglaublich schick geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtiger Meerjungfrauenlook mit den roten Haaren! Sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Stimmt, jetzt wo du´s sagst :D Danke!

      Löschen
  3. Ein wirklich sehr hübscher Verlauf und klasse Farben ^.^ kannst du auch gerne bei Pigmentomania einreichen, falls du magst!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wie immer klasse aus. Wirklich toller Farbverlauf. Ich mag für meine Augen am liebsten das"Feuerauge" wovon ich dir mal ein Foto geschickt habe. Gelb im Innenwinckel im mittleren Teil Orange und Außenwinckel Rot. sieht einfach toll aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Süße :) Jaaaa, das "Feuerauge" find ich auch klasse, nur steht es mir leider nicht :(

      Löschen
  5. Gefällt mir sehr gut & harmoniert perfekt mit deinen roten Haaren.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen