Samstag, 15. August 2015

Catrice Neuheiten (Lippenstifte)

Hey ihr Lieben,

jaaaa, ich weiß.....die letzten beiden Posts über die Catrice Neuheiten haben fast niemanden interessiert, was ich im Übrigen sehr schade finde. Vielleicht entlockt dieser Beitrag euch ja den einen oder anderen Kommentar, ohne dass ich wieder betteln muss ;)

Heute soll es um die Lippenprodukte gehen, die mir zugeschickt wurden. Und hier habe ich sowohl Positives als auch Negatives zu berichten.


Bekommen habe ich 4 Pure Brilliants Lip Balms und zwei Liquid Lipsticks, die ich euch etwas näher zeigen möchte.


Fangen wir mal mit den Lip Balms an! Insgesamt gibt es 5 Nuancen zu je 4,99 €.  Sehr gut finde ich, dass jeder Lip Balm gut mit Folie verpackt ist. Diese ist allerdings etwas knifflig beim Entfernen. Passt auf eure Nägel auf ;) Den Preis finde ich auf den ersten Blick ziemlich happig, aber mir gefällt die Farbauswahl sehr gut.


Meine vier Farben sind: "050 Next Stop Golden Gate Bridge", "010 Sparkle Sparkle Little Star", "020 Catch the Brillianaire" und "030 Plump-Up The Volume".  Außerdem erhältlich: "040 Romeo & Jeweliet", ein schönes, sattes Rot.


Diese Lip Balms lassen sich ganz leicht aufdrehen, anspitzen ist hier nicht nötig und auch nicht möglich. Super finde ich, dass sie auch nach mehrmaligen Benutzen nicht ihre Form verlieren. Die Konsistenz ist etwas fester als zum Beispiel bei den Astor Lip Butter Stiften.


Anhand der Swatches kann man sehen, dass die Textur eher sheer ist. Dafür aber sehr schimmernd. Der Auftrag ist sehr einfach dank der Spitze. Das Produkt fühlt sich dank der enthaltenden Sheabutter sehr pflegend an. Dieses Gefühl bleibt auf den Lippen auch recht lange erhalten. Somit ist dieses Produkt perfekt für jeden Tag geeignet.



"Sparkle Sparkle Little Star" ist sehr unauffällig, fast nicht sichtbar auf den Lippen. Wer also einfach nur ein bißchen Pflege mit der Extraportion Schimmer sucht, ist hiermit sicherlich gut bedient. Mir persönlich gefällt die Umverpackung mit dem holografischen Effekt besser als das Produkt an sich. Ich brauche einfach immer ein wenig Farbe :)



"Catch The Brillianaire" ist auch nicht wirklich auffällig, gibt aber trotzdem eine leicht rosa Farbe ab, die sehr gut zu vielen Looks passt. Diesen Balm trage ich ziemlich oft mit mir rum und trage ihn zwischendurch auch ohne Spiegel schnell wieder auf.



"Next Stop Golden Gate Bridge" ist mein persönlicher Favorit! Ich mag die Farbe im Moment sehr, vor allem ist sie trotz des leicht goldigen Schimmers noch nicht zu warm für mich. Perfekt für den Sommer (hust, gerade regent es wie aus Eimern;))



Last but not least "Plump-Up The Volume", sehr beerig, herbstlich, schimmernd. Sehr, sehr schön und auch ein bißchen mehr Farbe. Gefällt mir sehr, aber im Moment trage ich lieber dezente Farben. Aber der Herbst kommt ja erst!

Weiter geht´s mit den Liquid Lipsticks, unter denen ich mir leider etwas ganz anderes vorgestellt habe.


Den Shine Appeal Fluid Lipstick gibt es in sage und schreibe 12 verschiedenen Farben. Und ich hab sie auch schon in der Theke bewundert und rein farblich gefallen sie mir sehr gut. Ich habe hier die Nuancen "110 Best Seller, Truth Teller" und "100 AdREDnaline Rush Lovers".

Die Verpackung finde ich recht witzig, optisch eben wie ein klassischer Lippenstift. Bei essence gibt es übrigens auch so ein Produkt, ein Vergleich wäre vielleicht interessant. Bei Catrice kosten diese Fluid Lipsticks übrigens 3,99 €. Erwartet habe ich einen flüssigen Lippenstift, der sich auch anfühlt wie ein Lippenstift. Cremig, hoch deckend und keinesfalls klebrig. Vielleicht noch langanhaltend.


Aber anhand des Applikator erkennt man eigentlich schon, dass dem nicht so ist. Sieht eher aus wie ein Lipgloss, oder? Der Applikator an sich ist flach, damit lässt sich auf jeden Fall gut arbeiten.


Die Swatches sind zwar hochglänzend (was ich sehr schön anzusehen finde), aber lassen doch eher ein flutschiges, klebriges Finish vermuten.



"Best Seller, Truth Teller" geht ins leicht bräunliche, was eher Geschmacksache ist. Ich finde, mir steht diese Nuance nicht so gut. Dennoch ist es schon mehr als einfach nur Gloss. Eine normale Schicht deckt schon sehr gut. Hier ist Vitamin E enthalten, was die Lippen sehr ebenmäßig erscheinen lässt. Das kann ich auch nur bestätigen! Außerdem ist hier wirklich von Hochglanz die Rede. Dieses Finish empfinde ich als "fremd" an mir, weil ich sowas einfach schon ewig nicht mehr getragen habe.



Hier bei "AdREDnaline Rush Lovers" sieht man, dass die Textur nicht ganz deckend ist, zumindest aus der Nähe betrachtet. Sehr hübsche Farbe, keine Frage. Aber was mich an dem Produkt stört, ist einfach dieses Lipgloss Feeling. Es ist leicht klebrig und bei sowas komme ich ständig in Versuchung, meine Lippen aufeinanderzupressen. Versteht ihr, was ich meine? Man "verteilt" das Produkt die ganze Zeit auf den Lippen. Ich bevorzuge eher Produkte, die man kaum spürt oder leicht cremig sind. Leider sind die Fluid Lipsticks auch nicht langanhaltend und ohne Lipliner geht hier gar nichts. Irgendwann hat man einfach nur noch einen unschönen Lippenrand.

Als kleines, glänzendes Highlight über einen klassischen Lippenstift sind sie sicher nicht schlecht. Ansonsten für mich persönlich eher ein Flop.

So, ihr Lieben! Jetzt ihr! Bitte teilt mir doch eure Meinung zu den Produkten mit. Als nächsten und voerst letzten Catrice Post gibt es die neue Foundation und zwei Blushes. Dann sind wir durch mit dem Testpaket und es erwarten euch neue, spannende Produkte ;)


Kommentare:

  1. Für mich leider irgendwie alles nicht so das Wahre.:/
    Aber man kann es ja nie allen recht machen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Lip Balms sind schoen for allem der weiße 010 Sparkle Sparkle Little Star sieht einfach super aus ;-)

    AntwortenLöschen