Donnerstag, 26. November 2015

Michalsky Berlin Parfum

Hallöchen ihr Hübschen,

vielleicht könnt ihr euch noch an dieses Bild erinnern, was ich vor Monaten mal bei Instagram hochgeladen habe.


Damals mit dem Vorhaben, diese 5 Düfte endlich leerzumachen und seitdem stehen sie quasi genauso da. Nur, damit ich es nicht vergessen konnte. Was soll ich sagen? Ich habe bis auf eines alle leer bekommen, auch wenn es schwer war. Denn wie ihr vielleicht im Hintergrund erkennen könnt, habe ich noch mehr Düfte die ich auch sehr gerne benutze. Aber insgesamt sind es einfach zuviele!

Parfum kaufe ich nach Lust und Laune und ich kaufe auch gerne Dupes zu teuren Düften oder eben generell günstige Düfte. Die teureren benutze ich nur zu besonderen Anlässen und ja, das Chanel No. 5 sprühe ich hin und wieder gerne vor´s Zubettgehen auf :D

Miro Soleil EdP
75 ml 11,99 €

Es ist das Einzige, dass ich nicht leerbekommen habe. Noch nicht! Warum? Weil der Duft sehr, sehr süß ist. Und schwer. Und sommerlich. Im Moment ist mir einfach nicht danach. Übrigens soll es ein Dupe zu Jil Sander Sun sein. Da ich das aber nicht habe, kann ich es nicht wirklich behaupten. Generell gefällt mir der Duft wirklich gut, eigentlich liebe ich ihn sogar. Aber der Flakon wird wohl noch eine Weile hier rumstehen, bis es wieder Sommer wird....
Tom Tailor College Sport
50 ml 15, 95 €

Diesen Duft habe ich vor einiger Zeit von Rossmann zum Testen bekommen. Er ist leicht und frisch, hin und wieder mag ich das. Sehr schön für den Frühling. Aber generell ist mir der Duft einfach zu sportlich, weswegen ich ihn nicht kaufen würde denke ich. Wer aber leichte, frische Düfte mag hat hier ein ganz gutes Basic für jeden Tag.


Jovan 
59 ml 9,95 €

Ein absoluter All time favorite ist Jovan! Diesen Duft kaufe ich seit gefühlt 15 Jahren immer mal wieder. Kein Wunder! Denn er ist günstig und duftet ganz wundervoll nach Moschus, Patchouli und all die herben Duftrichtungen die ich besonders mag :) Dazu ist dieses Parfum trotz seines intensiven, weiblichen Duftes sehr subtil. Selbst denkt man irgendwann, man duftet gar nicht mehr danach. Aber es wird von anderen immer noch wahrgenommen!
Yoppy golden glam
50 ml 5,95 €

Die Düfte von Yoppy wurden mir von meiner Schwester empfolen und ich entschied mich für golden glam, weil ich an herben, sinnlichen Düften einfach nicht vorbeilaufen kann :D Prinzipell geht er ein wenig in die Richtung, die auch Jovan einschlägt. Aber golden glam ist ein wenig süßlicher, was auch wieder super für den Sommer ist. Mag ich sehr und wird eventuell irgendwann mal nachgekauft!
Lady Gaga Fame
50 ml 39,99 €

Als Lady Gaga damals ihr erstes Parfum lancierte, wollte ich es auf jeden Fall haben! Und ich hatte sogar Glück und bekam es ebenfalls von Rossmann zum Testen zugeschickt :) Ungewöhnlich war hier auf jeden Fall die Farbe des Parfums, schwarz wie die Nacht. Es gab Blogger, die berichteten dass es sogar helle Klamotten verfärbte. Konnte ich nicht feststellen, denn ich hab ganz wenige helle Sachen :D Es ist der einzige Flakon, den ich nicht wegschmeißen werde. Denn ich liebe diese Monsterkralle einfach! Der Duft an sich ist interessant, irgendwie rauchig und sinnlich. Eine ungewöhnliche Mischung. Nach einer Weile gewöhnt man sich aber total daran und findet es plötzlich nicht mehr so interessant. Ich mag das Eau de Gaga viel lieber, weil es einfach total geil ist! 
Immerhin habe ich also vier Düfte aufgebraucht und fühle mich befreit! Und natürlich gibt es auch noch einen Grund für diesen Blogpost. Denn ich hatte zum wiederholtem Male Glück und bekam einen neuen Duft von Rossmann zugeschickt :)


Michalsky Berlin Eau de Parfum
25 ml um die 15 Euro

Diesen Duft gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen in verschiedenen Größen. 50 ml kosten ca. 20 Euro. Das Verpackungsdesign mit den goldenen Punkten gefällt mir schonmal sehr gut. Aber es kommt noch besser.

Denn der kleine Flakon ist optisch ebenfalls ein kleines Schmuckstück. Nicht kitschig oder mädchenhaft, sondern elegant und selbstbewusst. Diese Beschreibung passt auch sehr gut zum Duft an sich. Einziger Nachteil: Man sieht den Inhalt nicht und weiß somit nicht, wann sich der Inhalt dem Ende neigt.

Kopfnote: rosa Pfeffer, Bergamotte, Mandarine
Herznote: Rose, Jasmin, Lilie,
Basisnote: Patchouli, Zedernholz, Moschus

Wahrscheinlich könnt ihr euch anhand der Duftnoten schon denken, dass auch dieser Duft mir sehr gefällt. Wieder mal ein sehr sinnlicher, weiblicher und verführerischer Duft der sich perfekt für den Abend eignet. Ich mag besonders, dass Jasmin sehr gut wahrzunehmen ist. Ich liebe "jasminige" Düfte sehr ;) 
Der Duft ist sehr subtil, nicht so auffällig wie beispielsweise Alien. Er unterstreicht eher die Eleganz und Sinnlichkeit einer starken Frau, die genau weiß was sie will. Genau mein Ding, denn ich hasse es wenn die eigene Parfumwolke so stark dominiert, dass es schon in der Nase kribbelt. Bei Männern mag ich das auch nicht. Ich finde generell, dass ein Parfum nur den eigenen Charakter zart untermalen sollte und der Duft so sehr mit einem verschmilzt, dass man glatt denken könnte die Person duftet einfach genauso. Versteht ihr, was ich meine?

Die Haltbarkeit mag für den einen oder anderen eher schlecht sein, weil der Duft nicht so dominiert. Aber ich kann abends noch etwas davon wahrnehmen, insbesondere an meinen Handgelenken. Ich kann diesen Duft also empfehlen, wenn ihr einen zarten Begleiter sucht, der euch aber nicht die Show stehlen soll :)

Vielen Dank an Rossmann für diesen tollen Produkttest :)

Was ist im Moment euer Lieblingsduft? Schreibt´s mir in die Kommentare, hier oder auch bei Facebook.
Falls ihr mein neues Video nich nicht gesehen habt, dann bitte hier entlang!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen